Dürfen hiv infizierte prostituierte noch in einem bordell arbeiten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein, dürfen sie nicht.

Wenn es bei einer Kontrolle raus kommt, dürfen sie den Beruf nicht weiter ausüben.

Man(n) kann aber Pech haben und die Infektion war so kurz vor der Kontrolle, dass sie im Test nicht nachweisbar war, sie aber trotzdem erkrankt ist und einen ansteckt. Daher immer mit Kondom. Geht ja nicht nur um HIV, gibt auch andere böse Krankheiten...

Wapiti201264 02.08.2017, 15:44

Aber andere Krankheiten sind alle heilbar, jedenfalls, wenn man sich in Behandlung begibt.

0
testwiegehtdas 02.08.2017, 15:50
@Wapiti201264

Auch nicht immer.

Wenn der Typ seine Freundin (oder eine andere Frau) ansteckt und sie merkt es zu spät, kann sie unfruchtbar werden. Die Krankheit selber kann man dann behandeln, die bleibenden Schäden aber nicht.

 Leider haben viele Krankheiten nur für Frauen bleibende Auswirkungen..

0

Nein, ich glaube nicht. Sie müssen sich ja regelmässig untersuchen lassen, um festzustellen, ob sie gesund sind.

Allerdings nützt Dir das auch wenig, wenn sie sich gerade infiziert hat, ohne es zu wissen, und die nächste Untersuchung ist erst eine Woche später.

Andererseits sollten eigentlich alle im Puff ein Kondom benutzen.

Verschmuste 02.08.2017, 15:37

Das neue Gesetz verbietet es ja jetzt das französisch ohne oder gar Verkehr ohne gemacht wird da rauf stehen hohe strafen für den freier wie für die prostituierte

1
Wapiti201264 02.08.2017, 15:43
@Verschmuste

So neu ist das ja nicht, aber in gewissen Kreisen (Strassenstrich, Polenstrich u.ä., "Privatnutten" die Hausbesuche machen) interessiert das ja keinen, wenn der Freier noch nen Zwanziger oben drauf legt...

0
Verschmuste 02.08.2017, 15:52
@Wapiti201264

Ist schon richtig das es nicht so neu ist,  aber jetzt gehen die extrem gegen alles ohne Damen vor und eben auch gegen die Damen die französisch ohne anbieten, 2017 Datum genau weiß ich jetzt nicht haben die es fest gemacht, wer erwischt wird muss der freier 50000euro Strafe zählen und die Dame auch ein paar tausend. Klar können die nicht hinter die Wände schauen um zu kontrollieren ob sich alle dran halten aber die mache  Stichproben per Telefon abhören 

1

Dürfen sie nicht.

Nein dürfen sie definitiv nicht wegen der ansteckungsgefahr. Prostituierte müssen sich regelmässig  (alle 6monate) im Gesundheitsamt testen lassen. 

Wapiti201264 02.08.2017, 15:45

Echt? So selten? Ich dachte, alle vier Wochen!

0
Verschmuste 02.08.2017, 15:48
@Wapiti201264

Ich bin Erotik masseurin und da ich ein Happy end per handentspannung anbiete muss ich wie die Prostituierten alle 6 Monate im Gesundheitsamt mich testen lassen

0

Was möchtest Du wissen?