Dürfen Hasen(2 Monate) Gurken Essen

4 Antworten

Ich hatte auch mal zwei Hasen und hab ihnen von Anfang an immer Frischfutter gegeben d.h Tomaten Karotten Gurken zuchini u.s.w weil das Trockenfutter nur dick macht. :) guck mal hier nach http://www.diebrain.de/k-frischfutter.html

Danke

0

Aber die Schale von den Gurken abschälen,weil die oft schadstoffbelastet ist. Und dann würde ich probeweise erstmal nur ein bisschen Gurke geben und abwarten ,ob sies vertragen. unter www.diebrain.de bekommst du alle Infos,die du brauchst über Hasen etc

DANKE !!!!!!!!!!

0

Wenn sie noch gar nichts kennen, sollte Gurke nur in sehr geringen Mengen und nur in Kombination mit anderem Gemüse wie Möhre und fenchel gereicht werden.

Dazu dann noch Kräuter und am besten Wiese.

Die Menge muss langsam gesteigert werden, damit sich die Bakterien darauf einstellen können. Sonst werden sie von dem neuen Futter praktisch erschlagen und es kommt zu Blähungen und Durchfall weil es in den Mengen gar nicht verdaut werden kann.

Behalte bitte den Kot im Auge.

Mit dem Getreide hat die Verkäuferin schon recht. Es gibt zwar gut Verträgliches wie Hafer das in geringen Mengen gereicht werden darf, aber Weizen hingegen ist total ungesund. Die Hersteller des ganzes Futters und der Snacks, machen sich nichteinmal die Mühe und schreiben die verwendeten Sorten darauf sodass dies noch ein Grund ist darauf zu verzichten.

Ja aber die Verkäuferinn hat auch ´gesagt ich soll den Hasen ein halbes Jahr kein Gras geben!!!! Und wie sehe ich das am Kot ;)

0
@Vertschiiii

Gras dürfen sie auch jetzt schon, aber auch hier langsam anfüttern.

Der Kot sollte kugelig sein. Wenn es solche matschigen Pfützchen sind, ist es Durchfall

0

Was möchtest Du wissen?