Dürfen Handynetzanbieter die Daten noch speichern (wegen der DSGVO)?

3 Antworten

Sie dürfen Sie weiter speichern. Sonst müsste man ja das ganze Internet verbieten.

"Im Kern soll die Verarbeitung personenbezogener Daten etwa durch Unternehmen, Organisationen oder Vereine geregelt werden"

Klartext: Sie dürfen gespeichert werden, die DSGVO soll die Speicherung nur regeln.

Was sich also mit der DSVGVO verändert:

  1. Du Hast jetzt ein Recht auf "Vergessenwerden" der Daten , wenn diese Daten kein Zweck mehr erfüllen. - Sie müssen gelöscht werden.
  2. Zudem Hast du ein Recht auf Auskunft - Unternehmen und Organisationen müssen gespeicherte Daten auf Anfrage zur Verfügung stellen.

Ich hoffe ich konnte ein bisschen für Klarheit sorgen.

19

Danke für die Antwort. Aber dein erster Punkt sagt doch, dass sie sie löschen müssten?

"Du Hast jetzt ein Recht auf "Vergessenwerden" der Daten , wenn diese Daten kein Zweck mehr erfüllen."

Und für den Netzbetreiber hat es keinen Nutzen zu wissen, wann ich persönlich wo war

0
4
@Fonsanatri

Gutes Argument. In wie fern die Ortung einen Zweck für den Netzbetreiber hat. Kann ich so nicht beantworten.

Nicht zu vergessen sei, dass die DSGVO ab dem 25. Mai 2018 anwendbar ist.

Somit gilt auch dein Recht auf Auskunft. Also seit dem 25. Mai 2018 dürftest du den Netzbetreiber fragen, welche Daten Sie von dir speichern und zu welchem Zweck diese dienen.

Ich habe aber gelesen, dass die Unternehmen (in diesem Fall der Netzbetreiber) einen Monat zeit hätten um dir die Auskunft zu geben. Wenn du,dann erfährst, dass deine Ortungsdaten gespeichert werden, aber keinen Zweck dienen könntest du Sie natürlich um die Löschung der Daten bitten. Ob der Netzbetreiber in der Lage dazu ist, weil die DSGVO erst seit kurzem in Kraft getreten ist, kann ich dir nicht sagen.

Rechtlich gesehen dürftest du seit dem 25. Mai 2018 Gebrauch vom deinem Recht auf Auskunft machen (Da wärst du wahrscheinlich einer der ersten :D )

Kannst es ja einfach mal probieren.

0
19
@alabafruit

Super vielen Dank, da frag ich einfach mal dort an :)

0
4
@Fonsanatri

Ich wünsche dir viel Glück dabei! :) Wenn es dir nichts ausmacht, sage mir bitte Bescheid wie es ausgegangen ist. Es interessiert mich selber wie die Unternehmen mit der neuen DSGVO umgehen.

0
19
@alabafruit

mach ich sobald eine Antwort da ist, kann also laut deiner Aussage ein Weilchen dauern

0
Es dürfen ja die Daten nicht mehr wirklich gespeichert werden.

Meines Wissens besteht zur Zeit keine Rechtssicherheit in Bezug auf die Vorratsdatenspeicherung.

Dürfen sie nicht, tun sie aber.

Was möchtest Du wissen?