Dürfen Geschwister heiraten, wenn sie bei der Geburt getrennt wurden und nicht gemeinsam aufgewachsen sind?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Nein, denn dabei geht es nicht ueber das Geschwistergefuehl, sondern um die Genetik, und die aendert sich nunmal nicht bei Trennung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sollte es echt so sein, glaube ich, das es geht, weil dann ja auch die namen geändert wurden. moralisch wird es ja auch keiner mitkriegen, wenn keiner etwas von dem anderen weiß.

sollte es aber mal rauskommen, ist es rechtlich und moralisch fraglich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MaraMiez
27.09.2016, 08:09

Geänderte Namen ändern nichts. Da wird ins geburtenregister geguckt und da stehen die Namen der leiblichen Eltern drin. Wenn das die selben Eltern sind, weiß man, dass das leibliche Geschwister sind.

0

Nein, ist verboten, auch wenn die Geschwister getrennt voneinander aufgewachsen sind, bleibt es Inzest vor dem Gesetz.

Zudem haben beide aufgrund ihrer direkten Blutsverwandtschaft die gleichen Gene.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Es spielt keine Rolle, ob sie sich vorher als Geschwister kannten, oder überhaupt voneinander wussten.

Wenn man sich zur Eheschließung anmeldet, muss man den Eintrag aus dem Geburtenregister vorlegen. In diesem Eintrag stehen nicht nur die angenommenen Eltern drin, sondern auch die leiblichen Eltern und da würde man dann ja sehen, dass das Geschwister sind. Im Geburtenregistereintrag der Mutter (ob auch beim vater, weiß ich nicht) würden dann auch beide Kinder aufgeführt sein, wann sie diese abgegeben hat usw.

Es muss ja trotz allem nachvollziehbar sein, wer von wem geboren oder gezeugt wurde.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HugoGuth
27.09.2016, 09:06

Nein - es gibt auch Fälle, wo das nicht ersichtlich ist! Das wird vom Gesetzgeber auch so "gewollt" - Stichwort "Babyklappe" etc.! Sie machen sich strafbar, wenn sie weiter Sex haben, sobald sie von der Verwandtschaft wissen! Die Ehe wird dann ungültig! Außerdem gibt es ja auch Halbgeschwister, die nur den selben Vater haben, wo z.B. die Mutter fremdgegangen ist, so dass in der GU ein "falscher" Vater steht!

0

Nein, das dürfen sie nicht. Sollten sie es trotzdem aus Unwissenheit darüber, dass sie Geschwister sind trotzdem heiraten und es im Nachhinein erfahren, gilt die Eheschließung als ungültig und wird annuliert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein

Inzucht ist verboten, da es zu genetischen defekten und behinderungen führen kann. Sollte in diesem fall zufällig unwissentlich eine liebesgeschichte passieren, was sehr unwahrscheinlich ist, kommt es spätestens auf dem standesamt raus. Angeheiratete geschwister, die genetisch nicht miteinander verwandt sind dürften heiraten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

denk doch mal nach...
es geht doch darum ob man blutsverwandt ist oder nicht.Selbst wenn man bei der Geburt getrennt wurde hat man doch trotzdem die gleichen Gene...
Zusammensein darf man,Sex ist streng genommen auch nicht verboten,nur fortpflanzen darf man sich auf keinen Fall...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, auch dann dürfen sie nicht heiraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, natürlich nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein das dürfen sie natürlich sind. Ob sie sich kennen oder nicht ist völlig irrelevant. Es zählt einzig und allein das sie blutsverwandt sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?