Dürfen generell Taxis die Busspur benutzen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Nein. Warum sollten sie das dürfen? Es sind ganz normale Fahrzeuge, denen nur machmal (auf Standplätzen per genereller Verfügung, bei Busspuren mit Einzel-Erlaubnis) Sonderrechte eingeräumt werden. Ansonsten müssen sich die Fahrer, wie du auch, an die Strassenverkehrs-Ordnung halten.

Hallo damit ihr alle mal wisst, was in den Gesetzen steht: Die Busspur / Sonderspur darf nur von im Fahrdienst befindlichen Taxifahrzeugen benützt werden. (Mit Dachleuchte) Nur das Taxikennzeichen alleine ist NICHT ausreichend.Seit 1. Oktober 1994 dürfen TAXI die Busspuren im Sinne § 53 Abs. 1 Zi 25 StVO mitbenützen, ohne dass eine besondere Zusatztafel notwendig wäre. (19. Novelle StVO).

peterwgd

Taxis dürfen generell die Busspur benutzen. Taxis gehören zum öffentlichen Nahverkehr und haben einige Sonderrechte, die je nach Stadt verschieden sein können. Z.B. DURCHFAHRT VERBOTEN - TAXI FREI.

Taxis dürfen generell NICHT die Busspur benutzen, es sei denn, dass es durch Zusatzschild ausdrücklich erlaubt wird. Selbst dann dürfen Taxis die Spur nur benutzen, wenn sie Fahrgäste transportieren.

0

In Deutschland dürfen sie das für gewöhnlich nicht, außer die Busspur ist explizit für Taxen freigegeben.

Nur wenn die Busspuren ausdrücklich für Taxen freigegeben sind, deutlich durch ein Schild gekennzeichnet.

In Deutschland gibt es die Erlaubnisschilder für Taxen. In Italien dürfen Taxen grundsätzlich in der Busspur fahren.

In der Schweiz gar nicht. In Griechenland sind sie Alleinherrscher der Strasse, links/rechts ueberholen, Vorfahren bei Gegenverkehr und, und...

in wien dürfen sie das immer

Sorry, ich meinte in Deutschland.

Hier macht das auch jedes Taxi aber ich vermutete das dies eigentlich nicht statthaft ist...

0

Was möchtest Du wissen?