Dürfen Gefangene zur Beerdigung ihrer engsten Angehörigen gehen?

3 Antworten

Die können das beantragen. Je nachdem, wie die sich bisher verhalten haben oder was die überhaupt verbrochen haben, kann dann geprüft werden, ob die für die Zeit der Beerdigung rausdürfen. Entweder in Begleitung eines Beamten oder sogar ganz selbständig mit der Auflage, bis zu einer bestimmten Zeit zurückzukehren. Aber es kann auch gute Gründe geben, warum das abgelehnt wird. Die Haftstrafe hat man sich ja selber eingebrockt. Und dazu gehört auch, daß man damit leben muß, nicht zu Veranstaltungen gehen zu können, auch nicht zu Beerdigungen.

Das hängt stark von der Art des Vollzugs und dem Sicherheitsrisiko ab, ist also Situationsbedingt.

Prinzipiell gibt es keinen Anspruch darauf.

Wenn sie einen Antrag stellen und der genehmigt wird ist es in Begleitung durch das Wachpersonal möglich.

Beerdigung eines Bekannten

Ist es eurer Meinung nach unverschämt für die Angehörigen, wenn ich auf die Beerdigung des Verstorbenen gehe und mich diese (die Angehörigen) nicht kennen? Keine Angst, es ist nicht irgendjemand...

...zur Frage

Beerdigung "im engsten Familienkreis" bedeutet?

Was bedeutet dieser Vermerk "im engsten Familienkreis" genau?

Darf dann nur die Familie an der Beerdigung (Kirche und Grab) teilnehmen oder auch ich als "normaler" Freund/Bekannter?

Danke!

...zur Frage

Gesetze wie in z.B. den USA?

Warum haben wir solche luschen Gesetze?

fürs Kinder missbrauchen kriegt man ne Geldstrafe und 2-3 Jahre

lebenslänglich bedeutet 15j / bei guter Führung 8j.

und und und

das schreckt doch nicht ab?!

warum ist das so? Kostet es den Staat Zuviel wenn ein mörder 50j im Knast sitzen muss?

täglich liest man Sachen wie Joggerin im Wald vergewaltigt etc. Aber diese Leute kriegen 6 Jahre ..... 6 Verfi.... Jahre gegenüber eines völlig zerstörten Lebens...

was meint ihr? Warum ist das so? Warum ändert man das nicht? Zeigt mir einen Bürger der nicht dafür wäre (außer diejenigen denen es in die Karten spielt)

...zur Frage

Freundin gestorben - Beerdigung

Hallo, meine Freundin ist Vorgestern gestorben und heute ist die Beerdigung. Ich wollte fragen, ob Ich als Muslimin auf eine Christliche Beerdigung gehen darf? Bei uns dürfen andersgläubige an einer muslimischen Beerdigung teilnehmen. Darf ich also in die Kirche?

...zur Frage

Wie regeln Knastis ihr Leben nach dem Knast?

Ich habe heute morgen eine Reportage zu Emotionen usw nach einem Gefängsnisaufenthalt gesehen und eigentlich hatte es nix mit der Reportage zu tun, aber ich habe mich gefragt, wie Leute, die ins Gefängnis müssen, ihr Leben davor und danach gestalten, wenn es um Lebenserhaltung geht.

Z.B. die müssen doch vor dem Gefängisaufenthalt ihre Wohnung und ihren Job kündigen ( wenn man davon ausgeht, dass es jemand ist, der zum ersten Mal eine Straftat begangen hat und im Grunde ein ''normales'' Leben geführt hat, bsp. Steuerhinterziehung)

Wie machen die das, wenn die entlassen werden ? die sind doch dann obdachlos ? Oder werden die irgendwo untergebracht, bis die einen Job und eine Wohnung haben oder geht der Staat davon aus, die können bei iwem Freunde, Verwandte etc. unterkommen ?

...zur Frage

was passiert, wenn man sich die Beerdigung nicht leisten kann?

Wenn man stirbt und die Angehörigen können sich die Bestattung nicht leisten, was passiert dann mit der Leiche?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?