Dürfen Fonds Werbung machen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Klares Nein, ähnlich wie bei Tabak ist Werbung von Finanzdienstleister überaus streng reguliert. Wenn man einen guten Ruf in der Branche hat, benötigt man ohnehin keine Werbung. Und ohne guten Ruf, kann es gleich vergessen, du solltest dir Partner suchen. Neulinge in der Finanzbranche werden gerade in der jetzigen Zeit, wo der Trend weg von teuren Fondprodukten geht, zu Grunde gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein  und ja es gibt Gesetze die das - vor allem für ausländische Hedgefonds verbieten.

Dachfonds dürfen vertrieben

In Deutschland aufgelegte Hedgefonds dürfen nur von semi  oder - professionellen Anlegern erworben werden

Alle anderen Hedgefonds dürfe nur im Rahmen von " Private - Placement " - also nicht - öffentlich verkauft oder erworben werden.

https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Glossareintraege/H/004\_Hedgefonds.html?view=renderHelp

Heißt:

Du müßtest die Leute schon persönlich kennen.

Mit freundlichen Grüßen

Nasdaq


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?