Dürfen Fahrkartenkontrolleure meine Fahrkarte einstecken?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das darf sie nicht. Sie darf nur deine Personalien aufnehmen. Beschwer dich beim Service Center, vielleicht kommst du so sogar günstiger davon.

Grüße

Das hast Du selbst Ihr vertraglich zugestanden. Mit dem Betreten des Fahrzeuges erkennst Du den Beförderungsvertrag an, und der gestattet dem Kontrollpersonal, die ungültige Fahrkare einzuziehen.

Vermutlich hat sie die Fahrkarte als Beweismittel an sich genommen.

Weil sie in deinem Fall ungültig war und als Beweismittel dient.

Euro1234 21.08.2012, 17:38

DIESEN Grund nannte sie mir aber nicht, den ich bestand darauf das Geld für die Fahrkarte oder die Fahrkarte selbst zu behalten.

0
moax123 21.08.2012, 17:39

Die Karte muss ja aber für einen anderen Fall gültig sein, sonst hätte er ja 4,75€ für nichts ausgegeben. Es gibt kein Beweismittel für eine Fahrt ohne Fahrschein. Ein falscher Fahrschein zählt als Fahren ohne Fahrschein. Wenn dann muss er die richtige Fahrkarte als Beweismittel zeigen... Die Karte ist ja immernoch in einem anderen Bereich gültig, dafür hat er bezahlt. da darf die Kontrolleurin diese nicht einfach "entwenden".

0
Euro1234 21.08.2012, 17:43
@moax123

Danke für die Antwort moax123, Beschwerde eingereicht, da zahle ich auch gerne Bearbeitungsgebühr.

0
wolfman257 22.08.2012, 09:36
@moax123

Aber für diese Fahrt war sie nicht gültig und wird entsprechend den Beförderungsbedingungen eingezogen.

0

nein. das dürfen sie definitiv NICHT . selbst wenn es nur ein kaugummi für 2 cent wäre dürfen sie das nicht.

Euro1234 21.08.2012, 17:37

Sie hat mir mit Anklage bei Widerspruch und mit Polizei gedroht.

Ich kenne ja meine Rechte, aber in dieser Situation kochte ich gar vor Wut und blieb einfach still, da ich einen schönen Tag haben wollte.

Ein Glück habe ich meine Freunde als zeugen^^

0

Was möchtest Du wissen?