Dürfen Fahrkartenkontrolleure auch in einer stehenden Bahn kontrollieren?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Der Kontrolleur hält an Haltestellen mitten in einer Kontrolle nicht inne. Schon an der Tür steht, dass man nur mit gültigem Fahrschein eintreten darf. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Verbundgebiete, da kann man im Zug kein Ticket kaufen, dann
kannst froh sein, wenn Du noch aussteigen kannst. Wenn Du es im Zug
kaufen möchtest, dann kauf es doch einfach dann, ob der Zug steht oder
fährt, wo ist der Unterschied. Wenn Du nur so rumsitzen und wieder
aussteigen willst, dann erkläre das und MACHE es auch. Wenn Du schon
dringesessen hast und ein paar Stationen gefahren bist, dann brauchst Du
wohl dafür auch schon ein Ticket, wo ist es ? Wenn Du Spaß am
diskutieren hast, ruf Damian an... ach, ne, den gibts ja nicht mehr, ja,
dann gehe in die 5. Klasse einer Kiezschule und versuche denen zu
erklären, das man dem Lehrer nicht vor die Füße rotzt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, die kontrollieren dann nicht die Fahrkarte sondern das Zugticket.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

klar, das Betreten einer bahn ist nur mit gültigem Fahrschein erlaubt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zur Erklärung meiner Frage: Man kann ja auch in der Bahn selber ein Ticket kaufen und solange die Bahn nicht losgefahren ist, fährt man dann doch auch nicht schwarz, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja sicher... warum nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar - Bahn ist Bahn

keiner würde just-for-fun in die Bahn sitzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schmickens
01.03.2017, 19:24

Doch, ich! Mir macht das Spaß! Uns jetzt?

0

natürlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?