Dürfen Erste Wahl fliesen schief sein?

2 Antworten

Hier musst Du mal lesen, was so an Toleranzen in die NORM/DIN fällt. Ich würde sie Reklamieren, und die Zahlung verweigern.http://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/immobilien/handwerk-wann-schluss-ist-mit-der-toleranz/2914138.html

Leider schon alles bei der Teillieferung bezahlt, Blind vertraut 😬 Ich glaub ich muss da mal zur Verbraucherzentrale

0
@Owl2015

Hast Du keinen Architekt? der klärt das bestimmt auch. Sonst wende dich mal an die Hemdwerkskammer. Ich würde denen mit einer Anzeige drohen, und zur Not auch machen, bei dem Volumen. 160m² bekommt man ja auch nicht für ein Trinkgeld. Du ärgerst dich sonst, so lange Du dort Wohnst.

0

Ich würde auch reklamieren und den Fliesenleger als Zeugen nehmen, denn der kann sagen welche Toleranzen noch normal sind.

Was möchtest Du wissen?