Dürfen Epileptiker Alkohol trinken?

2 Antworten

Also soweit ich weiß setzt Alkohol die Krankpschwelle im Gehirn herab. Viele Menschen krampfen auch zum ersten mal stark Alkoholisiert. Kann mir nicht vorstellen das dadrüber Uneinigkeit herrscht , sondern wahrscheinlich viel mehr über die Menge Alkohol die eine Epileptiker trinken darf.

Es stimmt schon, dass in der Hinsicht Uneinigkeit herrscht. Nach meinem ersten Anfall kamm ich zu einem Primar, der mir erklärte, dass ich ruhig auch weiterhin am Wochenende trinken dürfe, solang ich mich halt nicht fast (übertrieben gesprochen) ins Koma trinke.

Bei einem Fest hab ich dann auch was getrunken (nicht viel.. waren glaub ich 2 Bier), bin heimgegangen und eine viertel Stunde darauf folgte mein 2. Anfall.

Also auch in diesem Fall kann ich nur wieder davon abraten!

Darf man Alkohol trinken wenn man Kortison einnimmt?

Hey Leute, eine Freundin von mir muss Kortison einnehmen und wollte am Wochenende auf eine Party. Nun weiß sie aber nicht, ob sie Alkohol trinken darf.

...zur Frage

Hilfe was hat das zu bedeuten: Plötzlich richtig glücklich fühlen, nachdem ich Nasenspray genommen habe und Bier getrunken habe??

Ich glaube ich hatte eine Panikattacke vor ca. 2 Stunden. Zumindest hatte ich richtig Panik und Zwangsgedanken... Ich dachte, dass Alkohol helfen könnte.... Dann hab ich einfach 2 bier getrunken, aber Panik war immer noch leicht da. Dann hab ich Nasenspray genommen und konnte wieder gut durchatemen. Plötzlich kann ich mich richtig gut konzentrieren, die Panik und der Schwindel ist weg und ich fühl mich plötzlich richtig glücklich.

Ich hab zwar schon öfter Bier getrunken, aber noch nie danach Nasenspray genommen. Wenn ich nur Bier getrunken hab fühl ich mich leicht betrunken. Aber heute hab ich Nasenspray danach genommen und fühl mich plötzlich glicklich. Wieso ist das so? Was hat das zu bedeuten?

...zur Frage

Mein Vater hat Epilepsie, darf ich Alk trinken?

Hallo,

ich werde in paar Monaten 16, natürlich möchte ich dann mit ein paar Freunden auch mal feiern gehen, Alkohol gehört natürlich dazu. Nur hab ich etwas Angst, da mein Vater Epilepsie hat. Er hatte seinen ersten Anfall mit 16, 17 oder so. Am Abend davor hatte er viel Alk getrunken. Heute hat er nur noch selten Anfälle, und wenn, dann hat er davor viel Alkohol getrunken. Ich habe Angst, dass ich auch nach hohem Alkoholkonsum einen Anfall bekommen könnte. Darf ich viel Alkohol trinken, oder sollte ich es lieber lassen?

Danke, Marcel

...zur Frage

Epilepsie Tabletten und Alkohol ist dass nicht gefährlich?

Hey :) Ein Freund von mir muss Tabletten gegen seine Epilepsie nehmen aber da es ihm im Moment nicht so gut geht von den Nerven her nimmt er erst seine Tabletten und trinkt dann 2 bis 3 Bier hinterher... Kann dass nicht gefährlich werden ? :( Ich mach mir echt sorgen um ihn... Er meint er brauch dass um einschlafen tu können... Schon mal danke :)

...zur Frage

Dürfen Hunde Alkohol trinken?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?