Dürfen Eltern verbieten Haustiere zuhaben z.B. solche wüsten Mäuse in einem Käfig?

... komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Hallo, 

ja das dürfen dir. Eigentlich darf man erst ab dem 16ten Lebensjahr ein Tier erwerben. Solltest du 16 oder älter sein, dann könntest du zwar aber es ist immer noch das Haus deiner Eltern und sie können dir das Tier jederzeit wieder abnehmen. Das wäre dem Tier gegenüber sehr unfair und muss als Unschuldigste an der ganzen Geschichte am meisten leiden. 

Man merkt das es bei dir auch eher so ne "ich-will-ich-will"-Phase ist. Wenn du wirklich Interesse an Rennmäusen hättest, dann würdest du wissen das es sich hierbei um soziale Tiere handelt und man sie zu zweit halten sollte. Und du würdest ihnen solch Stress sicher nicht zumuten. 

Bitte lass das zum Wohl der Tiere bleiben! 

Mit freundlichen Grüßen

Sesshomarux33

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ganz davon ab, ob sie es erlauben oder nicht gibt es noch deutlich mehr probleme.

wer zahlt die tiere? wer das gehege (was schon mal kein käfig ist)? wer die einrichtung? wer evlt anfallende tierarztkosten, die auch schon mal drei stellig werden können? wer fährt die tiere bei einem züchter abholen? wer fährt nachts oder an wochenenden mit den tieren im notfall zum tierarzt? was ist, wenn mal ein tier verstirbt, wird dann ein neues partnertier erlaubt? ist es erlaubt futter online zu bestellen (im handel gibts kein wirklich gutes)?

daneben scheint die frage um erlaubnis für die tiere banal. aber grundsätzlich ist es ihr haushalt und sie haben das sagen. zudem bist du von ihnen sowas von abhängig (siehe fragen oben), da kannst du die tiere nur ordentlich halten, wenn sie es dir erlauben und dazu voll und ganz hinter dir stehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Wohnung der Eltern bestimmen auch die Eltern.

Außerdem bist du minderjährig. Solange deine Eltern nicht zustimmen, darfst du dir keine Tiere kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, sie dürfen die Tiere selbstverständlich zurückbringen. Genau aus diesem Grund werden Tiere in der Regel auch nicht an Kinder verkauft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eltern können bestimmen, wer in ihrer Wohnung lebt, Mensch oder Tier.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du darfst als minderjähriger nichts kaufen, was folgekosten hat. also auch keine wüstenrenner. und dazu gehören wüstenrenner nicht in einen käfig...
solange du die füsse unter ihrem tisch hast, dürfen deine ellis auch bestimmen, ob du ein haustier hast...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es sind deine Eltern! Natürlich dürfen sie es dir verbieten. Oder zahlst du die Miete?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, da es ihre Wohnung/ihr Haus ist.

~Juca

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da du in deren Haushalt wohnst können sie es dir verbieten, ja!

P.S. Ist bei mir genauso.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

natürlich so lange du noch nicht volljährig bist und sie nichts unmenschliches mit dir anstellen...darf sie dir alles verbieten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du unter 18 bist dürfen Eltern das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dackodil
31.01.2016, 22:26

Wenn sie über 18 ist, dürfen die Eltern immer noch bestimmen, ob sie eine Vogelspinne in ihrer Wohnung haben wollen.

1

Natürlich dürfen sie das!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja leider schon

versuche sie zuüberzeugen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Eltern dürfen dir alles verbieten solange du noch minderjährig bist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja. Dürfen sie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange du noch nicht 18 bist und noch in ihrem Haus wohnst: Ja

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?