Dürfen Eltern Süßigkeiten verbieten?

11 Antworten

Verbieten dürfen Eltern Süßigkeiten schon. Machen ja eh die meisten. Aber vielleicht denken deine Eltern du isst zu viele Süßigkeiten. Solange du dich permanent nur von Süßigkeiten ernährst ist das natürlich sehr ungesund. Da durch Süßigkeiten ja auch viel Karies gebildet wird. Dass du allerdings deine Zähne danach putzt ist super. Ernähr dich einfach gesund und ein par Süßigkeiten abundzu sind ja erlaubt. Dann ist deine Ernährung ok.

ja, eltern dürfen dir das essen von süßigkeiten verbieten. sie machen das aber nur zu deinem besten denn sonst bekommst du noch bauschmerzen. Und wenn du hunger hast solltest du es vielleicht mal mit obst oder gemüse versuchen. Zähne solltest du geigentlich nu 3-mal täglich putzen.

Die Zähne sind weniger gefährdet als dein Immunsystem. Künstliche Aromen, viel Salz und Zucker, das ist nichts um es als Mahlzeit zu sich zu nehmen. Kleine Portionen, eine Hand voll Chips, sind ok, aber nicht die ganze Tüte als Ersatz für Mittagessen oder Abendessen, auch nicht als Frühstück.

Also dass kann doch nicht wahr sein! Du solltest deine Eltern schnellstens bei der UNO-Menschenrechtskommission anzeigen.

ehm naja deine eltern wollen nich das du ne olle fette wirst ^^ sagen wirs mal krass :D verbieten nich aber sie sind schon aufm richtige weg dir zu sagen , süßigkeiten sind okay, in maßen und nicht in massen ^^

Was möchtest Du wissen?