Dürfen Eltern mir verbieten wegzugehen obwohl ich 18 bin?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also zunächst mal ist es so, daß sie Dir das nicht verbieten können, wenn Du volljährig bist. Genausowenig kannst Du ihnen aber vorschreiben, daß sie Dir den Sportverein oder die Klavierstunden bezahlen. Das sind freiwillige Leistungen. Insofern ist es eine Patt-Situation.

Du könntest freiwillig zu Haus bleiben und Deine Eltern zahlen freiwillig weiter Deine Hobbys.

Oder Du geht zu Deinem Freund, weil Du das darfst und Deine Eltern zahlen nicht mehr weiter, weil sie das nicht müssen.

In so einem Fall ist es daher sinnvoll, eine Einigung zu finden, mit der beide Seiten leben können. Vielleicht findet sich ein Kompromiss, daß Du trotzdem genug Zeit für Deinen Freund hast und Deine Eltern damit einverstanden sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Festhalten darf sie dich nicht aber du musst mit den Konsequenzen daheim rechnen wenn du nicht nach den Spielregeln spielst. Ich denke an sowas wie Strom abstellen, Internet ausschalten, Duschzeitbeschränkung auf 10 min

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Menuett
16.01.2017, 11:52

Nein, sie darf ihr den Strom und das Internet nicht ausschalten.

Das ist ein legitimer Grund um vom Jugendamt einen Darf-Schein zum Auszug zu erhalten.

0

Ich frage mich, vor was deine Mutter Angst hat, dass sie so extrem reagiert.

Jeden Tag mehrere Stunden Mathe lernen?
Das ist kein Lernen mehr, sondern stupides, sinnloses Pauken.

Du musst deine Mutter noch nicht mal sagen, dass du weggehst - immerhin bist du volljährig.
Nach dieser Reaktion ihrerseits, würde ich in der Richtung nichts mehr sagen.

Gibt es irgendetwas, das deine Mutter gut findet, etwas, das ihr Freude bereitet - abseits von irgendwelchen Leistungen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar kannst du gehen.. Du kannst auch ausziehen und alles, deine Entscheidung. Das problem ist nur dass sie dich in der hand hat da du noch bei ihr wohnst.. Aber bei der situation würde ich ernsthaft darüber nachdenken wie ich ausziehen könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lotte9898
15.01.2017, 19:30

Ich werde bald mit meiner Tutorin über das Ausziehen reden, da ich es ernsthaft in Erwägung ziehe.  Inwiefern hat sie mich in der Hand, wie meinst du das ?

0
Kommentar von DJFlashD
15.01.2017, 19:34

naja du wohnst eben zuhause.. im gegenzug dazu kann sie ja im prinzip alles mögliche von dir verlangen und wenn du das nicht machst könnte sie dich auch einfach rausschmeißen.. so ein bisschen wie erpressung^^

0

Sie muß dir die Klavierstunden und den Sportverein nicht zahlen.

Sie kann nur noch auf Hausregeln bestehen, wer z.B. wann saugt, einkauft oder spült.

Weggehen und wiederkommen, da hat sie nichts mehr melden.

Festhalten darf sie dich nicht, das wäre eine Straftat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also Klavier und Sport streichen darf sie. Dafür darfst auch raus, sooft du willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?