Dürfen eltern laut gesetz alkohol konsum beim 16 jährigem sohn verbieten?(bier,wein)?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Deine Eltern stehen noch über dem Gesetz, daher wenn sie es Dir verbieten musst Du Dich daran halten. Ab achtzehn kannst Du Dir die Gehirnzellen wegballern, dass ist dann Deine Entscheidung.

Ja, da du noch nicht volljährig bist. Du dürftest es trinken, aber deine Eltern müssen das entscheiden. Wenn du 18 bist darfst du machen was deine Eltern dir verbieten, die haben dann kein Sorgerecht mehr.

Klar dürfen Sie es ihm verbieten, jedoch darf dieser alkohol legal erwerben und unter der Brücke trinken damit es die Eltern nicht sehen

Jaein. Natürlich kannst du mit deinem Perso losziehen und dir Bier/Wein kaufen wie du lustig bist. Aber wenn deine Eltern das Gefühl haben, du gehst völlig verantwortungslos damit um, schießt dich völlig ab oder rutscht in eine Alkoholsucht ab, dann werden sie im Rahmen ihres "erzieherischen" Wirkens Einfluss auf dich üben wollen. 

Das Gesetz sagt, dass man ab 16 Jahren Wein und Bier konsumieren KANN, nicht muss. Da man in diesem Alter noch nicht volljährig ist hat man Erziehungsberechtigte, die das erlauben oder verbieten dürfen.

Ja so lange Filius minderjährig ist, haben die Eltern zumindest im eigenen Haushalt das Recht / die Möglichkeit den Alkohol zu verbieten.

Kommt drauf  ob du denen dabei auf der Tasche liegst oder nicht xD die müssen (und sollten) dir auf jeden Fall kein Taschengeld mehr rausrücken wenn du n Grosses Problem damit hast. Schlimmstenfalls hetzen sie sowas wie Jugendamt auf dich die erstmal eine anale Untersuchung vornehmen werden und das willst du sicher nicht haben. Sei brav und nüchter erst aus bevor du heimgehst!

Da haben die Eltern das Sagen.

Wenn man den perso abgenommen bekommt kriegst du eh nix mehr aber sonst theoretisch nein

Was möchtest Du wissen?