dürfen eltern ihre Kinder Ohrfeigen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das Gesetz zur Ächtung von Gewalt in der Erziehung vom 2. November 2000, am 6. Juli 2000 vom deutschen Bundestag mit den Stimmen der Fraktionen der SPD, Bündnis 90/Die Grünen, FDP und PDS gegen die Stimmen der CDU/CSU-Fraktion verabschiedet, enthält eine Neufassung des § 1631 BGB. Darin wird das Recht auf gewaltfreie Erziehung verankert. 1631 BGB Absatz 2 wird darin wie folgt gefasst:

„(2) Kinder haben ein Recht auf gewaltfreie Erziehung. KörperlicheBestrafungen, seelische Verletzungen und andere entwürdigende Maßnahmensind unzulässig.“  

Und wie verhält sich Deine Mutter?

Meine mutter schlägt auch zu 

0

nein, das dürfen sie nicht. deine eltern verhalten sich da absolut falsch und es tut mir sehr leid für dich. wenn du es nicht mehr aushalten willst, kannst du zum jugendamt gehen. wahrscheinlich bekommt ihr dann eine familienhilfe, jemand der 1-2 in der woche vorbei kommt und mit euch spricht.

Die körperliche Züchtigung von Kindern/Heranwachsenden ist weder aus rechtlicher, noch aus gesellschaftlicher Sicht tragbar. Setze deinem Stiefvater höflich auseinander, dass er sich immense Probleme einhandeln wird, wenn er dich noch einmal gewalttätig berührt.

Jugendamt. Sprich mit deinen Lehrern

Das ist Körperverletzung/Häusliche gewalt.

Geh am besten zum Jugendamt oder rede mal mit deiner Lehrer/in. Zur Not rufe die Polizei.

Dürfen sie nicht, das ist Körperverletzung

Schlag deinen Stiefvater zurück er ist ja nicht dein richtiger Vater also brauchst du auch kein schlechtes Gewissen haben wenn du ihn zurück schlägst!

Dürfen sie nicht
Wenn er dir mit Schlägen droht
Droh ihm mit der Polizei

Was möchtest Du wissen?