dürfen eltern einem haare färben verbieten?

7 Antworten

Blondieren ist soweit ich weiß ab 16 erlaubt, falls es sich nicht mal wieder geändert hat, sie darf es dir verbieten, aber wenn du es machen willst, mach es, wirst halt nur Stress kriegen. Meine meinte immer, dass sie mir meine in der Nacht abschneidet, wenn ich sie nochmal blondiere, aber letzen Endes kann sie nicht machen und unterstützt mich manchmal dabei,

Elternpflicht besteht bis 18J. es können ja hautreaktionen entstehen vieleicht könntest ja mal lieb deine Mutter fragen erst eine strähne zu machen ob du es verträgst

ähm ... nein => es ist doch deine Sache was du mit deinen Haaren anstellst -_-

Kontrolliert sie dich denn jeden Tag unten? Wenn nicht dann mach doch einfach...

verbieten können sie dir alles, sogar wen du über 18 bist. Ich mein willst du sie etwa verklagen wenn sie dir das Taschengeld streichen? Sogar ich könnte dir das Haare färben verbieten es wär dann halt nur die frage ob dich das Verbot überhaupt interessiert. Was wollen sie machen? Dir die Haare wieder abrasieren XD

Was möchtest Du wissen?