Dürfen Eltern darüber bestimmen wohin Jugendliche (14 Jahre) hin gehen MÜSSEN?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Klar können sie bestimmen, dass Du mitgehen mußt. Ich denke,  Dein Problem ist es, dass Du nicht selbst entscheiden darfst und deshalb bist Du so genervt. Vielleicht auch, weil Du was anderes vor hast.

Aber Du könntest es auch positiv sehen. Deine Eltern zahlen Dir ein Essen und haben Dich gerne um sich. Wenn Du ihnen ein Gefallen machst (indem  Du nur mit Deiner Anwesenheit glänzt - hey ist doch total easy) dann sind sie das nächste Mal offener für Deine Wünsche. Nutz es doch so aus, indem Du sagst: "Hab zwar keinen Bock, aber für Euch mach ich doch alles!" - das bleibt hängen und Du bist der beste Sohn auf Erden (Du bist doch ein Junge?!).

Viel Glück!  :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ferari4
24.04.2016, 13:07

Ja das mit genervt sein weil ich nicht selber bestimmen darf das stimmt eher. Und ja, ich bin ein junge :) Danke für deine echt tolle Antwort!

0

Eltern haben das Aufenthaltsbestimmungsrecht über ihren minderjährigen Nachwuchs.

Vernünftige Eltern werden sich das Geld gerne sparen, einen bockigen Menschen in ein Restaurant mitzunehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Irgendwie erzählt jeder hier Müll... Erstmal das Aufenthaltsbestimmungsrecht bezieht sich auf deinen Wohnort und wenn du nicht zu entscheiden hättest, könnte man dir gleich die Menschenrechte aberkennen. Selbst wenn das in der Praxis nicht immer so leicht ist, dürfen deine Eltern dich zu nichts zwingen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 5432112345
24.04.2016, 11:26

Bevor du hier andere "Müll" vorwirfst, informier dich lieber mal.

Mit dem Aufenthaltsbestimmungsrecht können die Eltern bestimmen...

...den Wohnort, z.B. dass das Kind in der Wohnung der Eltern wohnt.

...den regelmäßigen Aufenthalt, z.B. dass das Kind jeden Dienstag zur Oma muss.

...den tatsächlichen Aufenthalt, z.B. dass das Kind jetzt mit einkaufen kommen muss oder es sich heute Abend im Restaurant aufhalten muss.

Umgekehrt gilt das natürlich auch für entsprechende Verbote.

1

Ja, denn deine Eltern haben ein Aufenthaltsbestimmungsrecht über dich. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ferari4
24.04.2016, 11:06

Aber MUSS man wirklich wenn man nicht will? :/

0

Deine Eltern haben eine Fürsorgepflicht und das Aufenthaltsbestimmungsrecht, dass heisst sie bestimmen wann du dich wo aufhalten darfst und wie lange. Bis du 18 bist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange du noch keine 18 Jahre alt bist , darfst du garnichts bestimmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RudeBoyZHerb
24.04.2016, 11:09

Stimmt nicht ganz

0

Ja, dürfen sie. Was ist so schlimm daran, mit ihnen zum Essen zu gehen? Mache aus einer Mücke keinen Elefanten.

Was würdest du tun, wenn sie es nicht dürften? Sie verklagen? :-))))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ferari4
24.04.2016, 13:09

Meine eltern sind keine Eltern... Sie sitzen jeden Tag betrunken in irgenteinem eck´ und schreien oder schlagen um sich. Daswegen will ich bei solchen "Familien-Treffen" nicht mit dabei sein

0

Was möchtest Du wissen?