dürfen diplomaten alles machen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Naja im grunde genießen diplomaten eine "diplomatische immunität " also werden sie beispielsweiße für verkehrsverstöße nicht zur rechenschaft gezogen, jedoch kann man sie bei extremen vergehen wie zum beißpiel einem mord abschieben.

aber kein diplomat würde das ausnutzen. Sie sollen ja ihr land vertreten und repräsentieren, zumal diese leute sehr gut ausgebildet sind und durchaus wert auf ihr benhemen legen ;)

aber dürfen sie wirklich alles machen ohne bestraft werden ?

Nein ganz im Gegenteil.

immun gegen das gesetz des gastlandes

Schön, dafür haut ihm aber das Heimatland ganz besonders auf die Finger. Irgendwelche Eskapaten , und das geht nicht erst bei Straftaten los, fallen auf das Gastland zurück. Von Diplomaten erwartet man, das diese sich diplomatisch verhalten.

Nicht jeder der einen Diplomatenstatus hat genießt auch Immunität. Natürlich ist das auch kein Freifahrtschein für Kriminelle machenschaften. Wenn der Diplomatenstatus abgegeben wird, dann auch die Immunität und man kann angeklagt werden.

Die Kleinen hängt man,die Grossen lässt man laufen.Ist leider so.

Ja, dürfen sie. Zur Strafverfolgung muss der Diplomatenstatus entzogen werden

oh nein bei galileo lief mal etwas darüber... wenn sie hier mist bauen sind sie ihren job ganz schnell wieder los... und sie müssen strenge auflagen erfüllen also nix mit alkoholparties sex drogen und alles kaputt hauen wie es immer so schön dargestellt wird..

Natürlich nicht! xD

Was möchtest Du wissen?