Dürfen die Typen von der telefonseelsorge etwas der Polizei melden?

5 Antworten

Nein dürfen sie nicht. Die Schweigepflicht setzt sich in DEU extremst durch. 

Die einzige ausnahme ist, das du deinen Therapeuten erzählst das du ein Anschlag/Amok oder irgendwas machen möchtest wo andere Leben in Gefahr sind. 
In diesen fällen ist ein Arzut/Therapeut oder Psychologe sogar fast verpflichtet der Polizei diese Tatsachen oder Gedanken zu melden. 

Nein, die haben genauso Schweigepflicht wie ein Arzt. Außer Du erzählst ihnen das Du jemanden umgebraucht hättest, dann denke ich würden sie es an die Polizei weitergeben, denn dann wären sie dazu verpflichtet

selbst dann nicht. schweigepflicht darf für bereita begangene taten nicht gebrochen werden, da könnte man auch 100 menschen ermordet haben

0

Wenn sich die Person akut in Lebensgefahr befindet, dann ja.

Was möchtest Du wissen?