Dürfen die Nordkoreaner eine Glaubensrichtung haben?

11 Antworten

ob die Nordkoreaner eine Glaubensrichtung haben dürfen

Ja klar.

Sie dürfen an die heilige Gesandtheit und völlige Überlegenheit und ewige Führerschaft ihres Oberonkels der Kim Sippe und sein Geburtsrecht, die Welt zu beherrschen glauben und diesen lieben, mehr noch als ihre Familie oder sich selbst.

Glauben sie was anderes oder gar nichts und man erwischt sie dabei oder es kommt nur Zweifel auf, kommen sie und ihre ganze Familie (Eltern, Schwiegereltern, Frauen, Männer, Brüder, Schwestern, Kinder, Enkel.....) in ein Straflager.

Die Lebensdauer darin ist nicht sonderlich hoch, sagt man. Man sagt auch, dass es ein Segen sein soll, da drin so früh als möglich abzukratzen, weil man es dann hinter sich hat.

an was glaubt denn die Mehrheit?

Vordergründig an die heilige Gesandtheit und völlige Überlegenheit und ewige Führerschaft ihres Oberonkels der Kim Sippe und sein Geburtsrecht, die Welt zu beherrschen und sie lieben diesen, mehr noch als ihre Familie oder sich selbst.

Was sie wirklich glaubt, weiß niemand.

Christen sein dürfen sie nicht.

Kelkheim/Pjöngjang - Schon allein der Besitz einer Bibel wird in Nordkorea mit der Todesstrafe oder Arbeitslager für die gesamte Familie bestraft. Christen werden von dem Regime weltweit am stärksten verfolgt. Das geht aus dem Weltverfolgungsindex 2013 hervor, den das christliche Hilfswerk Open Doors im hessischen Kelkheim am Dienstag veröffentlichte. Auf den Plätzen zwei und drei folgen Saudi-Arabien und Afghanistan, dahinter Irak und Somalia.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/christen-in-nordkorea-am-schlimmsten-verfolgt-a-876266.html

Natürlich. Sie dürfen völlig freiwillig und absolut ungezwungen an die Unfehlbarkeit ihres staatlichen Verbrecheranführers glauben. Wer allerdings etwas anderes glaubt, der passiert nicht viel. Er wird nur erschossen. Schlimm ergeht es nur denjenigen, die beweisen können, dass dieser Größenwahnsinnige doch nicht so vollkommen ist.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Was möchtest Du wissen?