Dürfen die Lehrer selber entscheiden, welche Klasse sie unterrichten wollen?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Lehrer darf sich eine Klassen wünschen - entschieden wird es aber vom Schulleiter (bin Lehrerin)

Teils, teils. Es kommt immer auf die Schule und die interne Organisation an. Man kann Wünsche äußern, nicht immer können diese erfüllt werden.

Ich denke, dass der SL sich dazu Gedanken macht und einem potentiellen Klassenlehrer in einem Vorgespräch seine Vorstellung unterbreitet. Es ist ja auch meist so , dass andere Lehrer selbst eine Klasse haben. Jedes Jahr, wenn die oberen Klassen abgehen, werden ja einige Lehrer frei. Wenn man überschüssige Lehrer hat, wird den Lehrern ein Ruhejahr eingeräumt. Aber oft geht es eben nicht, und der Lehrer, der gerade frei wird, muss wieder ´ran. Aber der SL macht sich schon Gedanken und meist gibt es eine gute Lösung. So jedenfalls bei uns in der Schule.

Was bedeuten bei lehrern die abkürzungen L und TOL?

die meisten lehrer haben die abkürzung StR oder OStR (Studienrat oder Oberstudienrat), das bedeutet meines wissens nach, dass sie bis in die 13. klasse des gymnasiums unterrichten dürfen. bei ein paar lehrern steht aber nur L oder TOL. bedeutet das, dass sie nur bis realschule unterrichten, d.h. bis in die 10. klasse? ich nehme an die abkürzung L bedeutet lehrer, aber was bedeutet TOL? Danke für eure hilfe! lg, abbs

...zur Frage

Darf er das entscheiden?

Ich möchte die 9.klasse wiederholen,weil ich meine fehleziten und Noten bessern will.Mein Lehrer sagt das ich sie nicht wiederholen darf,er denkt es ist eine ausrede.darf er das entscheiden? Oder darf das nur meine Mutter oder schulleiter

...zur Frage

Neue Klasse wie verhalten... introvertiert

Ich komme Montag in eine neue Klasse an meiner Schule. Ich kenne einige der Lehrer, aber die neuen Mitschüler nicht.

Wie kommt man schnell in eine neue Klassengemeinschaft rein ?? Bin etwas schüchtern...

...zur Frage

Dürfen sich Lehrer meine Schulakte ansehen?

Darf der Schulleiter meine Schulakte ansehen? Und wer trägt da überhaupt ein? Hat er eine Schweigepflicht hinsichtlich der Schulakte?

...zur Frage

Darf ein Lehrer der ganzen Klasse die Note 6 erteilen?

Wir sollten eine Hausaufgabe an einem Tag abgeben an dem wir keinen Unterricht bei der Lehrerin hatten. Da alle Probleme bei der Hausaufgabe hatten, ist eine Schülerin ein Tag nach dem Abgabetermin zur Lehrerin gegangen und hat gemeint "Alle haben die Hausaufgabe nicht weil es keiner verstanden hatte" daraufhin meinte sie "das ist mir egal ihr habt alle eine 6 bekommen" darf sie das ?

...zur Frage

Das Opfer der Schule:( nicht einmal meine Eltern interessieren sich für meine Probleme?

Hallo Community,
Ich bin 14 und in der 8. Klasse einer Realschule. Ich musste die Schule wechseln, weil meine Eltern mich "zwangen" und mir auch versprachen,  dass es mir dort gut gehen würde..
Jetzt bin ich seit 2 Monaten auf einer Privatschule und wurde schon als Schl, Streberin und Tusse abgestempelt.. Ich weiss nicht wieso. Ich meine, ich bin doch kein so schlechter Mensch. Weil ein Junge, der sehr von den Mädchen begehrt wird sozusagen an mir klebt und mich mag, mögen mich die Mädchen nicht und nennen mich Schl In den Ferien habe ich deßhalb auch dem Jungen geschrieben dass ich nicht mehr so viel mit ihm zutun haben will. Jetzt habe ich in Englisch eine 1 geschrieben. Die beste Note der Klasse.. Es gab nur eine 1 und der Rest alles 3en und schlechter. Die Lehrerin hat mich auch sehr vor der Klasse gelobt, was die anderen natürlich nicht toll fanden. Ich verbringe meine Pausen oft so, indem ich auf Toillette gehe und einfach losheule. Ritzen ist für mich keine Lösung, weßhalb weinen mein Endweg ist obwohl es zu nichts bringt.. Letztens hat mich ein Junge beleidigt und gesagt dass ich das Opfer der Schule sei.. Ich habe gesagt "Interessiert mich nicht", aber es interessiert mich. Ich habe sofort angefangen zu weinen (ich bin ein sehr sensibler Mensch.) und die nenen mich jetzt alle Baby:/. Ich habe versucht mit meinen Eltern zu reden, aber sie wollen mir nicht zuhören und sind nur am Handy oder arbeiten. Ich habe daraufhin versucht meinem Vater das alles auf Whatsapp zu schreiben und er hat dann NUR geschrieben:"Ignoriere die einfach". Aber ich kann nicht mehr! Icv hasse diese Schule und die Schule hasst mich :( ich weiss nicht weiter ich will Schule wechseln aber ich darf nicht.Ich habe das als erstes nach meinem ersten Schultag der Freundin meines Bruders erzählt weil ich so ratlos war.. Dann, nach ein paar Wochen habe ich es meiner Mutter erzählt (Ich dachte es legt sich und zu der Zeit hatte sie stress und ich wollte nicht nerven)
Als ich es ihr aber gesagt hatte war sie erst traurig dass ich es ihr nicht als erstes erzählt habe, was ich verstehe, aber jetzt wo ich wieder mit meinen Eltern darrüber reden wollte meinte sie :"Lass mich in Ruhe mit deinen Problemen geh zum Vertrauenslehrer und klär das da nerv uns nicht"

Ich bitte euch mir nur hilfreiche Antworten zu geben ich werde sowieso schon immer runter gemacht oder mir wird gesagt dass ich Aufmerksamkeit suche.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?