Dürfen die Kassierer in mein Rucksack gucken?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

NEIN, sie darf dich nur darum bitten! Was sie allerdings darf ist die Polizei rufen und die dürfen reinschauen! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich mache immer schon freiwillig die Tasche/Rucksack auf, um blöden Situationen gleich vorzubeugen. Und weil ich bereit bin, sie reinschauen zu lassen, wollen die Kassiererinnen dann meist gar nicht so genau gucken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, dass dürfen sie nicht- auch ein Ladendetektiv darf das nicht. Die Rechtslage ist so, dass man jemanden festhalten darf, den man auf frischer Tat bei einer Straftat entdeckt hat - durchsuchen darf dann nur die Polizei. Du hättest dich auf die Sache nicht einlassen müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die fragen nicht, weil sie denken, du hättest was geklaut, sondern die fragen jeden mit Rucksack/Tasche, das müssen die machen.

Zeig ihnen einfach den Inhalt und dann hat sich das Thema. Fragen dürfen sie natürlich, anfassen nicht. Aber wenn du dich so konsequent weigerst, dürfen sie dich dabehalten und die Polizei holen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BrilleHN
02.11.2015, 12:04

Ein Diebstahl muss vorher "gesehen" worden sein, sonst ist er vor Gericht nicht beweisbar.

Ich war mal nach der Arbeit mit meinem Rucksack im Supermarkt und wurde ebenfalls von der Kassiererin gefragt, ob sie in meinen Rucksack schauen dürfte. Und habe "ja" gesagt....

Im Rucksack lag aber noch eine angebrochene Packung Süßigkeiten vom vorletzten Einkauf den man mir dann als Diebstahl unterstellen wollte nach einigem Hin und Her habe ich dann gefragt ob die Verkäuferin denn gesehen hätte, dass ich die Packung Süßigkeiten eingesteckt hätte (was ja gar nicht sein konnte). Hat sie natürlich nicht gesehen und man ließ mich gehen.

In meinen Rucksack schaut außer der Polizei niemand mehr rein!

0

Also ich kenne das nur, dass man seine Tasche oder Rucksack hochheben soll. Schätze wenn du dich weigerst beim nächsten Mal dann kann sie nichts machen. Außer es gibt einen konkreten Verdacht aber dann muss die Polizei dafür kommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das darf sie nicht. Aber sie kann dich festhalten, bis die Polizei da ist und die dürfen dann auch in deinen Rucksack schauen. Das dauert aber lange und ist mega-peinlich. Da würde ich doch lieber die Verkäuferin schauen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein das darf keiner außer der Polizei, nicht einmal Ladendetektive. Wenn sie es doch wollen, stimme ich zu, solange sie meinen Rucksack nicht anfassen. Sind sie damit nicht einverstanden, möchte ich den Geschäftsführer sprechen, der dann gerne die Polizei rufen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dürfen nein
Du kannst es freiwillig tun
Tust du es nicht dann Polizei.
Oder einfach Hausverbot für das nächste mal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein Sie dürfen dir nicht in den Rucksack schauen - dazu müssen sie dich erst einmal anzeigen und nur die Polizei darf (nach der Anzeige) in deinen Rucksack schauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, darf sie nicht. Aber sie kann dann die Polizei rufen. Die darf das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jo oberflächlich dürfen die das. Aber halt nicht umbedingt drin rumwühlen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?