dürfen die Eltern ihren Söhnen noch Befehle geben auch wenn sie Volljährig sind?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Wer die Wohnung, den Unterhalt, das Essen usw. bezahlt, hat nun mal ein größeres Stimmrecht ... Was man draus macht als Elternteil ist offensichtlich von Fall zu Fall unterschiedlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich "darf" er in seiner Wohnung bestimmen wann und wie oft geduscht wird. Allgemein was da abläuft. Den Sohn anschreien, oder evtl. sogar schlagen darf er natürlich nicht. Aber wenn das Verhältnis so schlecht ist, kann dein Cousin auch einfach ausziehen. Wenn er beim Jugendamt vorbringen kann, dass die Verhältnisse zu Hause nicht tragbar sind und er noch in der Ausbildung oder auf der Schule ist, dann müssen ihn seine Eltern nämlich trotzdem finanziell unterstützen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Duschen kostet Geld, der Vater zahlt also darf er das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallu erstmal,

Es ist schon etwas sehr streng laut Gesetz so gesehen nein aba solange er bei den Eltern wohnt ja kla hat er da zu machen was sie sagen wenn's dann net passt 1 Lösung arbeiten und ausziehen

LG. Sousuke

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In seiner Wohnung ist der Vater der Chef, er kann seinen Sohn auch jeder Zeit vor die Türe setzen wenn er will, es bleibt zwar seine Unterhaltspflicht evtl. bestehen. Aber er muss dem Sohn nicht in der Wohnung dulden, und kann natürlich auch Regeln aufstellen.

Anderseits hat der Sohn ja auch das Recht, jeder Zeit auszuziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nett ist das nicht aber du kennst ja den tollen spruch, so lange du deine Füße unter meinem Tisch hast, machst du auch was ich sage..... Er ist 18 wenn es ihn stört muss er ausziehen. und ich kenne die situation ja nicht gut, und dusche auch gerne lange aber wenn man es zahlen muss, wird es zu einer anderen sache

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange er noch in der Wohnung des Vaters wohnt, muss er sich auch an dessen Regeln halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein darf er nicht. das ist einschränkung der privatsphäre, evtl auf freiheitsberaubung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der Vater die Wasserrechnungen bezahlt darf er ihm klar das duschen verbieten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MajinVegeta13
11.07.2013, 13:09

ja aber duschen ist doch hygienisch wieso sollte man so etwas verbieten

0

klar aber das dürfte das geringste problem sein ob er es "darf"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist zwar doof von den Vater aber er darf das da die Wohnung in gehört und der Sohn kein Untermieter ist und dann noch nicht die wasserrechnung bezahlt.

Ich hoffe die Antwort hat dir geholfen, würde mich auf ein Feedback freuen. MfG:BackinTime

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?