Dürfen die Eltern eines volljährigen Kindes die eigene Mietwohnung des Kindes ohne seine persönliche Einwilligung kündigen?

13 Antworten

Die Vertragspartner können die Wohnung kündigen.

Liegt es nun im Recht der Eltern, nach Absprache mit dem Vermieter, ohne Wissen davon (geschweige denn Einwilligung) des Kindes, den Mietvertrag aufzulösen?

Die Kündigung/ Auflösung des Mietvertrages ist unwirksam.

Ganz klar: Nein! Das volljährige Kind steht im Mietvertrag und ist somit Vertragspartei und nicht die Eltern. Dem Vermieter dürfte es egal sein, woher er seine Miete bekommt. Sofern die Eltern keine Bürgschaft übernommen haben, können sie aber die Mietzahlungen einstellen.

Wenn die Eltern nicht im Mietvertrag stehen, sondern nur das volljährige Kind diesen unterzeichnet hat, haben die Eltern keine Handhabe. Ein Kündigung wäre dann auch gar nicht wirksam.

Natürlich steht es ihnen aber frei die Zahlung der Miete einzustellen...

Was möchtest Du wissen?