Dürfen die Eltern einen zwingen auf die Hauptschule zu gehen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich denke schon das es möglich ist, jedoch wäre dein Vater ein riesen Arsc* wenn er dein Leben versauen würde, ich denke es ist einfach eine Drohung damit du dich nächstes Jahr mehr anstrengst, sprich eventuell einfach mal mit deiner Familie

hast du einfach das Jahr nichts gemacht oder kapierts du den Schulstoff nicht? und welches Schuljahr bist du?

PearJuly 07.07.2011, 21:14

Ich habe keine Probleme mit dem Schulstoff - zumindest nicht mehr als die Anderen in meiner Klasse. Ich bin durchschnittlich, in Deutsch & Physik steh ich auf einer 2. (Deutsch wäre fast eine Eins geworden, da ich in der Schulaufgabe, die wie bei einer Vertretungslehrerin geschrieben habe [Mein Deutschlehrer war für längere Zeit im Kinderurlaub] eine Eins bekommen habe; aber ich habe deutliche Probleme mit meinem Deutschlehrer, obwohl ich gute Noten habe.]) Meine Mathelehrerin, die den Hinweis geschrieben hat, wurde schon mehrmals geprüft, weil viele Schüler sie ungerecht fanden (sie kommt einfach nicht mit der Klasse zurecht und verteilt Hinweise & Verweise jede Mathestunde min. 8x), sie hat mir zu Unrecht eine Vorarbeit erteilt, ohne es mir zu sagen und dann am Tag als die Vorarbeit war hat sie mich angezickt, obwohl kein Brief angekommen ist. Dann hat sie einen neuen Brief mit den neuen Termin geschickt (der auch angekommen ist), da waren meine Eltern aber in Hamburg und ich öffne ja nicht deren Post. Daraufhin konnte ich ja nicht zum neuen Termin erscheinen, da ich ja nichts davon wusste, weswegen jetzt warscheinlich großer Ärger droht. (von der Schulleitung)

0

Deine Eltern dürfen alles, insofern Du noch unter Ihrer Obhut bist.

PearJuly 07.07.2011, 21:15

Nein. Sie dürfen mich ja auch nicht schlagen - es gibt ja Gesetze dazu. Meine Frage bezog sich daher eher darauf, ob es auch ein Gesetz gibt, das das regelt.

0
Wenne 07.07.2011, 21:23
@PearJuly

Es gibt zwar keinen Paragraphen, der deinem Vater verbieten würde dich in die Hauptschule zu versetzen, aber es wäre gegen jeden Sinn und Verstand. ;-)

Gut, man könnte vielleicht nach haken, ob man deinen Vater nicht entmündigen lassen könnte, wenn er wirklich so einen Unsinn machen würde. ;-P

0

Vom Gymnasium auf die Hauptschule ? Heftig, Realschule wäre bis zu 10 ten klasse und hauptschule bist zur 9 ten . Sicher Hauptschule ?

PearJuly 07.07.2011, 20:58

Ja - Sicher.

0
Hildegahrd 09.07.2011, 19:52
@PearJuly

Das ist aber echt wow, weil hauptschule ist echt nicht gut, grade wenn du vom gymnasium bist . Ich denke das das dein Vater nicht darf.

0

Entweder ist das nur eine leere Drohung, um dich anzuspornen (ob das der richtige Weg ist? :-P) oder dein Vater hat gehörig einen an der Klatsche. Er kann doch nicht wirklich wollen dass du dir deine Zukunft durch ihn vermasseln lässt.

Ich tippe mal auf ersteres. ;-)

sie können dich Nicht zwingen was sagen sie denn?

kommt auf dein Alter an...... frag bei deiner Schule nach. solche drohungen sind denk ich nur hohles gelaber um dir Angst zu machen damit du dich anstrengst

Was möchtest Du wissen?