Dürfen die Backwaren ohne Handschuhe angefaßt werden?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Das hat mich auch sehr beschäftigt ... durch Zufall habe ich diesen Blogbeitrag gefunden: http://wp.me/p8iuPu-B ... da wird die Frage auch direkt an das Gesundheitsamt oder sowas weitergeben ... bin gespannt, was da raus kommt ^^ ich finde es ultra eklig, wenn jemand das mit den Händen anfässt

Auch bei Backwerk in Essen rückt ein Verkäufer indischer Abstammung, alle Backwaren im Regal mit den nackten Händen von rechts nach links und schaut die Leute noch an, als hätte er nichts verbrochen. Ich kaufe dort natürlich nichts mehr.

Bachwaren müssen entweder mit einem speziellen Handschuh oder einer Zange angefasst werden. In der kleinen Bäckerei oder Backwarenfiliale wird das selten bis garnicht gemacht.

Anders in den Back-Shops der großen Lebensmittelfilialisten. Z.B. bei der Glockenbäckerei ist es verboten, die Backwaren mit den nackten Händen anzufassen. Das wird sogar von Testkunden überwacht. Einer dieser Tester bin ich, daher weiß ich das.

Sehr interessant, danke sehr.

0

und warum soll es verboten sein? Der Bäcker knetet auch mit nakten Händen den Teig durch. Im Restaurant kocht auch niemand mit Handschuhen. Wichtig ist doch nur daß man sich davor die Hände wäscht, ebenso beim Toilettengang und nach dem Geldkassieren, falls man keine Handschuhe trägt. Alles sind keine Selbstverständlichkeiten die ich nicht nur beim Bäcker, Metzger, Restaurant und anderen schon beobachtet habe

0
@Mismid

Der Bäcker hat sich hoffentlich wirklich die Hände gewaschen und kommt dann nur noch mit den Backwaren in Kontakt, bis er etwas anderes tut (Toilettengang, Rauchen) und sich dann hoffentlich wieder die Hände wäscht.

Eine Verkäuferin hingegen packt Brötchen ein und nimmt gleich danach Bargeld entgegen. Immer im Wechsel: Brötchen / Bargeld, Brötchen / Bargeld...

Wer sich das Geld im Portemonee mal etwas genauer anschaut, der wird feststellen, wie dreckig so ein alter Lappen sein kann. Es gab ja vor einigen Jahren diese Meldung, dass Kokain an Geldscheinen hängt. Das ist nicht das einzige. Von Krankheitserregern gar nicht zu reden.

Einer Verkäuferin kann man nicht abverlangen, dass sie nach jedem Bargeldkontakt die Hände wäscht / reinigt / desinfiziert. Dass sie sich einen speziellen Handschuh überstreift sollte das Mindeste sein.

0

Geschriebenes und Auführungen sind halt unterschiedliche Dinge. Es gibt Leute die halten sich an Gebote und Gesetze und andere nicht. Leider passiert denen die die Regeln nicht einhalten nichts, so gibts halt ganz viele Gesetze und Verordnungen die nicht viel bringen. LG Lotusblume

Ich habe bei uns noch nie gesehen, das eine Bäckereiverkäuferin Handschuhe trägt. Was ich aber wirklich unappetitlich fand war die Tatsache, das die Verkäuferin bevor sie mein Brot aus dem Regal nahm, in ihre Hand gehustet hat.

In manchen Bäckereien bei uns tragen sie an einer Hand einen durchsichtigen luftigen Plastikhandschuh (oder benutzen einen "Greifer"). Aber eben nicht überall.

0

Es werden doch überall Lebensmittel mit der nackten Hand angefasst, selbst beim 5 Sterne- Koch wird Dein Essen auf dem Teller mit den Fingern zurechtgerückt.

Ja, das stimmt natürlich schon. Was ich ja so "witzig" finde ist, daß die Verkäuferin alle Backwaren morgens ohne Handschuhe einsortiert und wenn man dann als Kunde kommt, wird vielleicht wichtig der Handschuh getragen, dabei ist das dann ja nur reine Show.

0
@paradies

Wenn die Hände frisch gewaschen sind, dann ist das doch kein Problem. Problematisch wird es, wenn nach dem Händewaschen nicht bloß Backwaren, sondern im Wechsel Backwaren, Geldscheine, Registrierkasse angefasst werden.

0

Brot und Brötchen werden bei uns nur mit der Hand ohne Handschuh angefasst. Solche Handschuhe habe ich auch noch nicht in dieser Gegend gesehen. Gebäckteile und Kuchen werden mit einer Gebäckzange genommen.

Mit den Handschuhen wäre eigentlich eine gute Idee. Auch in Metzgereien sollte das überall üblich sein.

Eigentlic sollten die Backwaren nicht mit "nackten Händen" angefaßt werden.

Was möchtest Du wissen?