Dürfen Christen Tattoos und Piercings haben?

12 Antworten

Okay klar, es steht vielleicht im Alten Testerment davon was. Aber erstens gläubige Christen gehen eigendlich nach den NT, dass heißt im NT steht nichts konkretes da. Und wenn man ein tattoo macht mit dem Namen Jesu finde ich sogar das man damit sein Glauben einfach jedem zeigen kann und wenn man gefragt wird, dann kann man sogar seine Geschichte erzählen die man mit Gott vielleicht hatte. Ich bin Gläubige christin und ich lasse mir das auch machen. Man soll den Herrn mit seinem Leibe vererlichen das kann man auch durch ein tattoo und allen zeigen das man den Herrn sein Gott liebt das man sich das sogar tattoovieren lässt !!!

es könnt ja masochistisches woodoo sein. wie der denkt,ist egal.denk du,wie du denkst. wenn es unbedingt sein muß,tätowier dir n kreuz und pierce dir n nagel und frisier dich als dornenkrone.

Stand nicht irgendwo sogar in Bibelstellen irgendwas von sog. Tattoos? Also, nicht im herkömmlichen Sinne, aber irgendwas im Bereich von "Kennzeichnung/Zugehörigkeit"? Und ich meine jetzt nicht die Brandmarkung von Sklaven. Ansonsten, warum sollte sich ein Pastor oder Pfarrer oder Rabbi oder was auch immer nicht ein Tattoo oder Piercing zulegen? Ich wüsste nichts, was das dann an seiner Einstellung ändern würde. :-)

evangelische Kirche - Martin Luther

Ich schreibe derzeit eine Facharbeit über Martin Luther. Jedoch finge ich weder hilfreiche Bücher noch Internetseiten.

Ich bin echt schon verzweifelt ich brauche Informationen über:

  • Unterschiede der evangelischen Messe zur katholischen
  • Gemeinsame und unterschiedliche Feste
  • Was Priester Pfarrer etc. dürfen wie z.B. kein Zölibat
  • Gibt es ein Oberhaupt in der evangelischen Kirche bzw. wie ist das ganze
  • Was dürfen Frauen also z.B. können sie ja auch Priesterinnen werden
  • Warum ist Beichte usw. kein Sakrament
  • Richtungen der Kirche

Es wäre hilfreich wenn auch Begründungen thematisiert werden, da ich das wahrscheinlich auch begründen muss.

Über Unterstützung würde ich mich sehr freuen.

...zur Frage

Dürfen ärzte/krankenpfleger sichtbare tattoos/piercings haben?

...zur Frage

wie viel kostet dieses tattoo ungefähr?

http://www2.kubiss.de/~phpk205/bilder/2008/tattoo.jpg

 

halllo und zwar wollte ich wissen wie viel es mit dem rosenkranz kostet oda vll auch ohne bitte könnt ihr mir helfen ;D

...zur Frage

Was dürfen Vegetarier grob gesehen nicht essen? Gibt es etwas, natürlich außer Fleisch, was sie nicht essen dürfen?

Und wenn ja steht das dann irgendwo drauf?

Danke im voraus :)

PS: Weiß das die Frage dumm klingt

...zur Frage

Mein Mann akzeptiert meine Religion nicht..kann man das ändern?

Hallo,

ich weiß nicht mehr weiter..wie ihr oben lesen könnt akzeptiert mein Mann meine Religion nicht.

Ich bin Christin und er Muslim. Er hat in seiner Heimat auch eine muslimische Schule besucht. Da er arbeitet kann er nicht jeden Freitag in die Moschee gehen und beten, würde er aber tun. Er ist nicht vom Aussehen so ein extremer Islamist. Er raucht, geht los gegen Alkohol hat er was und es darf keiner im Haus sein.

Das alles stört mich persönlich nicht. Durch ihn habe ich den Islam kennengelernt ( was nicht heißt das ich zum Islam konvertiere oder er das verlangt).

Mein Problem ist das mein Mann mir ausdrücklich verbietet ein Kreuz zu tragen nach dem Motto ich/ wir wissen doch das du Christin bist wozu ein Kreuz. Willst du nur provozieren? Bla bla

Dann darf ich kein Kreuz in die Wohnung stellen oder Schutzengel irgendwo platzieren. Er räumt die weg da wo man es sehen könnte, wenn SEINE Familie zu Besuch kommt.

Er wollte nie mit mir in die Kirche. Mit der Begründung was solle er da bei der Taufe war ich doch es reicht doch, wobei er erst nicht wollte und tausendmal fragte wie lange sowas dauert, er würde den Sonntag gerne anders verbringen als in der Kirche zu hängen.

Dann will er das unsere Kinder nur moslemische Namen tragen!!! Ich dürfte nie mit den Kindern in die Kirche gehen höchstens einmal, damit sie sehen was eine Kirche ist aber sie dürfen sich nicht bekreuzigen... Im Auto darf kein Kreuz hängen oder Schutzengel aber eine Gebetskette und Mini-Koran ist erlaubt.

Zum trotz habe ich die Bibel meiner Mutter ins Haus gebracht. Da hat er komischerweise nichts gesagt nur er sagte mal wenn du beten möchtest, bete nach moslemischen Glauben, denn der Islam sei die wahre Religion..

Ich habe ihm zur Liebe auch in einer Moschee mich trauen lassen und er kommt nach und nach mit sowas an...das verletzt mich... Ich bin keine mega religiöse aber ich liebe meinen Glauben und respektiere den Glauben der anderen aber in seinen Augen zählt nur seine Religion! Ich habe immer mehr das Gefühl, dass ich total den falschen Ehemann geheiratet habe und er mich eigentlich nicht wirklich liebt und vollkommen akzeptiert.

Habt ihr vielleicht Erfahrungen mit sowas habt ihr es geschafft den Mann zu ändern????? Ich weiß nicht mehr weiter.. Was will er von mir wenn er mich nicht liebt?

Irgendwo kann ich ihn deswegen nicht ab aber irgendwo liebe ich ihn und bin guter Hoffnung, das er mal lockerer wird was das betrifft...

Danke euch im voraus!Lg

...zur Frage

Sind Fragen eigentlich zulässig in einer Mieter-Selbstauskunft wenn es ums Musizieren geht?

Ich hatte zwischenzeitlich mal nach einer neuen Wohnung für mich Ausschau gehalten und ich hatte dann diesbezüglich auch Zettel für die Selbstauskunft bekommen. Geht das eigentlich einem Vermieter was an, welche Musikinstrumente man spielt und hat man dann weniger eine Chance drauf, eine Wohnung nicht zu bekommen? Soweit ich weiß, hat doch jeder Bürger das Recht irgendwo Musik machen zu dürfen? Da ich mehrere Musikinstrumente besitze (Keyboard, Gitarre, Akkordeon, Flöte, Mundharmonika), müsste ich die definitiv jetzt alle angeben, auch wenn ich momentan kaum Zeit zum Spielen habe? Ich frage mich das nur für die Zukunft, wenn man nochmal sowas bei einer Selbstauskunft mit drin stehen hat. Ich meine zu wissen, das sich dabei auch ein Eingriff in die Pivatsphäre handelt. Ich kann nix dazu, das ich soviele Musikinstrumente habe, bin halt sehr musikalisch und habe auch Freude am Singen. Hier hat sich jedenfalls auch noch keiner beschwert und wo ich noch bei meinen Eltern gewohnt hatten, fanden das immer alle ganz nett. Aber in der heutigen Zeit kann man ja nie wissen, was bei anderen vor sich geht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?