Dürfen Chef´s so einen Behandeln?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das Problem: Anonym geht gar nix. Wie soll das gehen? Wenn Du Arbeitsrechtschutz hast, schalte einen Anwalt ein (gegen die Abmahnung kannst Du vorgehen).

Bei der übrigen von Dir geschilderten Behandlung ist die Frage, wie Deine Kollegen/Kolleginnen dazu stehen. Meistens gibt es einen Beschwerdeführer der für alle spricht und plötzlich halten sich die Kollegen alle vornehm bedeckt, so dass der Einzelkämpfer im Regen steht. Dann kannst Du nichts machen ausßer kündigen.

guteantwort1993 06.06.2017, 16:19

Also eine Arbeitskollegin hat am ganzen Körper schmerzen die würde jedenfalls auch dazu stehen , reicht das ? ihr wurde auch mündlich eine Lohnerhöhung ausgesprochen so wie mir doch dann haben wir es wieder nur falsch verstanden! 

0

du bist ein freier Mensch mit dem Privileg in einem freien Land zu leben.

Suche dir umgehend eine andere Arbeit, dann kündige deinen Job. Sollte dein Chef dir nicht alle Urlaubstage bezahlen, nimm dir einen Anwalt und lass den das machen.

Es lebe die Freiheit in der wir in Deutschland leben dürfen

 und haben keinen Betriebsrat oder so etwas in der Art.

 

Warum gründet Ihr dann keinen?

Frauen wir müssen bis zu 25 kg schweren Pakte tragen

 

Naja, wenn es zum Job gehört?

 und keine Sicherheit an den Geräten eins gibt mir auch immer Stromschläge

 

Das kann man an die DGUV (deutsche gesetzliche Unfallversicherung) melden. Der Arbeitgeber hat für eine Betriebssicherheit zu sorgen.

Man darf auch nicht in seine urlaubrestzeit einsehen oder oder wie viele Urlaubstage man hat muss man immer erfragen

 

Das steht doch aber sicher im Arbeitsvertrag, oder? Die Resttage kannst Du Doch selbst ausrechnen.

Man darf auch nicht in seine urlaubrestzeit einsehen oder oder wie viele Urlaubstage man hat muss man immer erfragen

 

Das mag in deinen Augen ungerecht sein, aber wenn Du deinen vertraglichen Verpflichtungen nicht nachgekommen bist, bekommst Du eine Abmahnung.

Ob ein anderer Angestellter hier keine erhalten hat, ist doch egal.

am besten auch Anonym ?

 

Warum anonym?

Was für ein Saftladen.

Da könnte man der Berufsgenossenschaft mal einen Tip geben.

Arbeitssicherheit ist dort wohl kein Thema.

Was möchtest Du wissen?