Dürfen bei diesen arktischen Temperaturen unsere Männer solche Strickstrumpfhosen tragen?

18 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Welche Themen führt Ihr denn im Büro anstatt zu arbeiten!? schmunzel

Nun Spaß beiseite!

Das ist nämlich ein erntes Thema:

Aber selbstverständlich sollten Männer sich unter ihrer Oberhose warmhaltend anziehen; es gibt entsprechende Herrenunterhosen. Erforderlichenfalls führen Wollstrumpfhosen auch zum gewünschten Erfolg. Hauptsache, die Männer frieren nicht und schützen empfindliche Körperstellen vor Durchblutungsstörungen.

Sehr wichtig bei der frostigen Kälte ist auch eine Kopfbedeckung, vor allem bei Glatzenträgern, denn mindestens 30 % der Körperwärme wird über den Kopf abgegeben.

Man sollte zwar immer "einen kühlen Kopf bewahren", aber bei der derzeitigen sibirischen Kälte sollte man es nicht übertreiben und die Grenzen kennen.

Danke für die Auszeichnung. Das freut mich.

0

Ja - warum nicht = hauptsache es hält warm. Und unter einer langen Hose angezogen sieht man es auch nicht- Strick-/Wollstrumpfhosen sehen wie Socken aus. Jeder kann, darf und soll das drunter anziehen, was er möchte oder eben nichts. Das Kälteempfinden ist bei jedem anders, aber einige frieren auch lieber... Was man drunter anzieht, kann der Träger selbst entscheiden, ob lange Unterhose, Funktionswäsche, Strickstrumpfhose... Mein Mann hat Leggings und Strickstrumpfhosen... und er trägt beides, je nachdem was er machen möchte zieht er das Passende an. Auch unsere Söhne und unsere Tochter ziehen Strumpfhosen und auch Leggings an.

Und wenn ich danach gefragt würde, würde ich sagen, dass jeder das Tragen kann was er will und erzählen braucht er es auch nicht, wenn er es nicht möchte......


Ja, warum nicht. Jungen und Männer können Strickstrumpfhosen, Thermostrumpfhosen mit und ohne Fuß, aber auch Funktionswäsche bei arktischen Temperaturen drunter anziehen = jeder sollte das Anziehen, was ihn gefällt und am besten gegen die Kälte hilft. Strickstrumpfhosen mit Fuß haben den Vorteil, dass die Socken bereits eingearbeitet sind, die Socken nicht verutschen können und somit sich keine Knubbel bilden = keine Druckstelle z.B. im Stiefel, kein Sortieren der einzelenen Socken... / ohne Fuß besteht die Möglichkeit die Socken zu wechseln....= so muss jeder entscheiden, was für ihn selbst in der jeweiligen Sitation wichtig ist.

Die gibt es doch sicher gar nicht passend. Lieber Skiunterwäsche oder ähnliches.

Also, solang sie nicht nur Strumpfhosen tragen, sondern egal worüber noch eine angemessene Oberhose ist, kann es jedem anderen herzlich egal sein.

Was möchtest Du wissen?