Dürfen Beamte bei der Einreise in ein Land ohne Grund die Nachrichten auf meinem Handy lesen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es kommt darauf an, in welches Land du einreisen willst. Man hat sich an die Gesetze und Regeln des entsprechenden Landes zu halten.

In den USA bspw. dürfen die Beamten der US Customs and Border Protection (US Zoll- & Grenzschutzbehörde) Handys, Tablets, Laptops, etc. bei der Einreise sogar beschlagnahmen, um diese dann auszuwerten.

Zwar hat das US Department of Homeland Security (Aufsichtsbehörde der CPB) die Bedingung gestellt, es müsse ein Anfangsverdacht einer kriminellen Handlung vorliegen, aber die Beamten picken sich da auch manchmal irgendwen raus.

Ein Freund von mir musste sein Handy & Tablet bei der Einreise in LA abgeben. Die Sachen hat er nach 2 Tagen wieder bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

@EagleGang,

deine Frage kann man nicht beantworten, wenn du uns nicht mitteilst um was für Beamte es sich handelt und auch nicht wie das Handy in den Besitz dieser Beamten gekommen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein durch datenschutz und so weiter nicht einfach so .... sie dürfen es unter dem verdacht das sich auf dem handy informationen zur lösung eines falles befinden ( aber bin mir nicht sicher ob man so etwas ähnliches wie ein gerichtsbeschluss dafür benötigt)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, ist erlaubt. Du kannst es natürlich verweigern, aber dann wird dir die Einreise nicht erlaubt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dann ist das wohl dort üblich ,

das hatten wir bei transit von und nach berlin auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hängt von den jeweiligen Landesgrenzen ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was willst machen, verweigern und wieder heimfahren?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ES1956
02.02.2017, 13:44

P.S: Beamte tun nie etwas ohne Grund. Und wenn es Langeweile ist.

1

Was möchtest Du wissen?