Dürfen auch Plastikblumen ins Grab geworfen werden?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein, würde ich an Deiner Stelle besser nicht machen. Solltest Du
keine Blume haben, so wirf einfach 3 Schippchen voll mit Erde ins Grab.

Im Normalfall steigt niemand nach der Beerdigung nochmals ins Grab und
fischt die Dinge heraus, die nicht hinein gehören. Übrigens es gibt auch
andere passende Blumen oder Zweige - Frag mal einen Blumenhändler.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das weiss ich nicht, Sorry.. Aber erkundige dich vielleicht auf der Homepage des Friedhofes oder ruf da mal an.. Ansonsten zeichne doch einen Zweig auf ein Blatt, schreib evt. 1-2 Sätze dazu , tolle es und binde eine schöne Schlaufe drum rum ☺️ Mein Beileid..
Lg Moon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxxmoonxxx
10.02.2016, 14:26

rolle * 😂

0

einen kirchblütenzweig bekomtm man nur im frühjahr und das nur kurze zeit. von daher schiebe es nicht auf den winter.

von daher entweder weisst du wo ein kirschbaum steht udn schneidest einen zweig ab, der natürlich noch nicht blüht oder du malst ein bild bzw. druckst eins aus, auf normalen paier, schneidest den umriss aus udn wirfst es ins grab.

plastik geht nun mal nicht kaputt und sollte man nicht mit ins grab geben.

auch wenn man sieht udn hört, was manche leute in den sarg legen, taschenmesser, spielkarten udn so weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wird ja keiner beobachten was Du hinein wirfst. Wenn nicht gerade ein Umweltapostel Dir hinterher spioniert :-) denke ich, ist es ok.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm zunächst eine echte Blume

Mit dem Kirschblütenzweig (vielleicht sogar ECHT) kannst Du später das Grab schmücken....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?