Dürfen auch Kinder zum Elternabend?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, es handelt sich um eine Informationsveranstaltung für die ELTERN - mal ganz davon abgesehen, dass 6jährige um 22.00 längst schlafen sollten(denn so lange kann ein Elternabend dauern)!

Erst in den höhen Jahrgängen kommen die Jugendlichen/Erwachsenen mit bzw. gehen alleine hin. Bis dahin ist es lediglich für Eltern gedacht. Begründung: Der Lehrer spricht manchmal gewisse Probleme in der Klasse/bei einem Schüler an. Dann ist es besser, wenn er mit einem Erwachsenen unter vier Augen spricht. Außerdem wird ein Lehrer anders unter Erwachsenen sprechen und anders unter seinen Schülern.

Zum Elternabend sind die Eltern eingeladen, nicht die Kinder!

Was möchtest Du wissen?