Dürfen 2 Untermietverträge an 2 Untermieter gestellt werden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

ich weiß nicht ob das für dich so gut ist.

Unterschreiben die beiden gemeinsam einen Vertrag haften sie gesamtschuldnerisch. Heißt, wenn einer nicht zahlt, kannst du dich an den Anderen wenden.

Unterschreibt nun jeder einen seperaten Vertrag ist auch jeder der beiden nur für seinen Anteil verantwortlich. Die problematik sehe ich aber wenn einer nicht zahlen will (vorsätzlich) und der Andere ihn bei sich wohnen läßt.

Ich würde es davon abhängig machen, ob die gemeinsam einen Raum beziehen oder jeder seinen eigenen.

Vorsorglich würde ich den Mietvertrag auf ein Jahr begrenzen und wenn das gut läuft, kann man den ja dann in einen Unbefristeten wandeln.

Lass dich aber lieber mal fachlich beraten. Irgendwie erscheint mir das ganze komisch.

Wenn sich schon ein Paar untereinander so absichert, mutet dies merkwürdig an und da ist ja Ärger schon vorprogrammiert

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nala1203
10.02.2016, 22:54

Danke für die Antwort. Ja, dass sie bei einem Vertrag gesamtschuldnerisch haften, das wusste ich. Allerdings kenne ich das Paar und vermiete die Wohnung auch nur für ein paar Monate. Um 2 separate Verträge haben die 2 mich gebeten, wahrscheinlich weil es beides Studenten sind und sie Bafög beziehen. 

Es handelt sich dabei um 1 großes Zimmer, in welchem die beiden zusammen wohnen möchten. Ich weiß allerdings nicht wie das in den Verträgen vermerkt werden soll.

0

Natürlich kannst Du 2 Verträge mit den Untermietern abschließen. Natürlich anteilig für jeden, nicht über die gesamte Wohnung.

Das hat für Dich den Vorteil das Du jedem Mieter, bei zulässigem Grund, einzeln kündigen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nala1203
10.02.2016, 22:48

Ja, genau darum ging es mir dann auch. An sich ist es mir egal, ich kenne die 2 und ich vermiete die Wohnung nur ein paar Monate, allerdings wollte ich sichergehen, dass man 2 separate Verträge mit den Untermietern schließen kann. Dankeschön!

0

wenn der vemieter einverstanden ist kannst du das auch machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?