Dürfen 2 13 Jährige Sex haben?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Wenn ihnen ihre Eltern es nicht ausdrücklich verbieten, dann dürfen sie. Die Eltern dürfen den Sex sogar ausdrücklich fördern (s. § 180 StGB). In D & A wird man erst mit 14 sexualmündig (CH: 16). Ab dann kann man auch gegen den Willen der Eltern Sex haben, wenn man mag.

Gesetzlich dürfen sie jedenfalls ausdrücklich (viele selbsternannte "Rechtsexperten" behaupten zwar das Gegenteil, aber wenn man keine Ahnung hat, sollte man ja bekanntlich "einfach mal die Klappe halten" 8->). Das Gesetz soll die "kindliche" Sexualentwicklung vor Älteren mit einer bereits entwickelten Sexualität schützen. Der Gedanke, dass das Gesetz die Kinder vor Sex als solchem "schützen" soll, ist nicht nur belegbar falsch, sondern einfach nur krank (Sexualität gehört, in wechselnden Formen und Intensitäten, zu jeder Phase des Lebens).

Rechtliche Details kann man in meinen Kommentaren hier nachlesen: https://www.gutefrage.net/frage/sex-von-kindern-u14---gesetzesgrundlage

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ihr einen ort habt wo ihr es machen könnt da ihr noch keine eigenen wohnungen habt wo euch keiner erwischen kann ist mir unklar wie das funktionieren kann aber gut es ist zwar erst ab 14 erlaubt aber mein gott wird eh keiner drauf kommen...ausser sie wird schwanger....also unbedingt kondome benutzen! Und schaut auch drauf wie man die benützt denn sonst.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Libertinaer 25.08.2015, 16:11
  1. Natürlich ist das erlaubt!
  2. Zuhause?
  3. Wo ein Wille ist, da ist auch ein Gebüsch (wie meine Mutter zu sagen pflegte :)).
0

Nein, aber da beide schuldunfähig sind können sie dafür nicht bestraft werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, dürft ihr nicht. Ihr seid gerade mal 13 Jahre alt

In diesen Fällen sind sexuelle Handlungen gesetzlich verboten:

» Ihr seid beide unter 14.

» Du bist unter 14 und dein Sexpartner ist 14 oder älter.

» Du bist 14 oder älter und dein Sexpartner ist unter 14.

Bei Euch trifft Ersteres zu. lg Lilo


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Libertinaer 25.08.2015, 15:57

Ihr seid beide unter 14.

Nein, dann ist es ausdrücklich erlaubt (s. Link in meiner Antwort)!

Ansonsten: Strafbar macht sich "nur" der/die Ältere, weil der/die Jüngere vor ihm geschützt werden soll. Der/die Ältere muss aber nicht vor Jüngeren gescnützt werden.

0

Macht einfach wenn ihr es beide wollt juckt dann keinen ich mein wer sollte euch deshalb anzeigen? Aber schwänger sie nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gesetzlich erst ab dem 14. Lebensjahr. Aber was ihr privat macht juckt die Öffentlichkeit nicht. Aber wenn du das unbedingt willst, verhütet bitte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Libertinaer 25.08.2015, 16:06

So ein Gesetz gibt es gar nicht! =:-o

0

also ! , ich weiß ja nicht wie deine Freundin drauf ist aber bei Jungs in deinem Alter ist es ganz normal das die Sex haben wollen ! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich nicht aber da ihr beide unter 14 seid, seid ihr nicht strafmündig. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Libertinaer 25.08.2015, 16:08

Natürlich ist das gesetzlich erlaubt! Und die (strafmündigen) Eltern dürfen das sogar fördern (s. §180 StGB)!

0

Bestrafen kann man euch nicht aber ich finde es eindeutig zu früh. Passt wenigstens auf, dass sie nicht schwanger wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, Ihr dürft ncht. Ausserdem seid ihr zu jungfür sowas.

Händchen halten sollte vollkommen reichen. Bitte informiert euch genau über verhütung, krankheitenetc. Sonst geht da was schief.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Libertinaer 25.08.2015, 15:51

Rechtlich gesehen, ist deine Aussage falsch. Sexualpädagogisch gesehen übrigens auch (wobei sich da aber gerne die Fachleute mit den Laien z.B. der kath. Kirche streiten dürfen - letztere haben aber keine wissenschaftlich nachprüfbare Belege).

0

Nein, gesetzlich ist es erst ab 14 erlaubt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Libertinaer 25.08.2015, 16:18

So ein Gesetz gibt es gar nicht!

Tipp: Einfach mal in eine kommentierte Gesetzesausgabe schauen. Die ist für Rechtslaien deutlich besser verständlich!

0

ja, aber nicht mit dem jeweils anderen, da dies strafbar ist mit jemand unter 14 sex zu haben. Du dürftest es nur mit jemand der mindestens 14 ist. Allerdings macht der sich dann strafbar....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

petrapetra64 22.08.2015, 08:47

es mag strafbar sein, Sex mit Personen unter 14 zu haben, aber wenn beide erst 13 sind, dann sind sie nicht strafmündig und daher ist es auch nicht strafbar, denn das setzt ja Strafmündigkeit voraus.

Fakt ist, in so einem Fall wird allenfalls das Jugendamt tätig, die Polizei kann hier nicht viel zu tun.

0
Mismid 22.08.2015, 09:05
@petrapetra64

das ist klar, strafbar ist es schon auch wenn die Ermittlungen eingestellt werden. Folgen kann es trotzdem haben, im schlimmsten Fall könnte den Eltern die Erziehungsberechtigung entzogen werden.

0
Libertinaer 25.08.2015, 15:26
@Mismid

Das ist haarsträubender Unsinn! Solche Folgen kann es nur bei sexueller Gewalt eines Kindes geben (also wenn ein Kind andere Kinder zum Sex zwingt/nötigt). Freiwilliger Sex zw. Kindern ist vollkommen legal, normal, und darf von den Eltern auch ausdrücklich gefördert werden (s. § 180 StGB)!

Einfach mal in eine kommentierte Gesetzesausgabe schauen?!

Der Sinn des Gesetzes ist, die kindliche Sexualentwicklung vor Älteren zu schützen, nicht sie generell zu verhindern.

0

Was möchtest Du wissen?