dürfen 15 jährige trinken?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Auszug aus dem Jugenschutzgesetz:

§ 9 Alkoholische Getränke

(1) In Gaststätten, Verkaufsstellen oder sonst in der Öffentlichkeit dürfen

1.Branntwein, branntweinhaltige Getränke oder Lebensmittel, die Branntwein in nicht nur geringfügiger Menge enthalten, an Kinder und Jugendliche,

2.andere alkoholische Getränke an Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren weder abgegeben noch darf ihnen der Verzehr gestattet werden.

(2) Absatz 1 Nr. 2 gilt nicht, wenn Jugendliche von einer personensorgeberechtigten Person begleitet werden.

(3) In der Öffentlichkeit dürfen alkoholische Getränke nicht in Automaten angeboten werden. Dies gilt nicht, wenn ein Automat

1.an einem für Kinder und Jugendliche unzugänglichen Ort aufgestellt ist oder

2.in einem gewerblich genutzten Raum aufgestellt und durch technische Vorrichtungen oder durch ständige Aufsicht sichergestellt ist, dass Kinder und Jugendliche alkoholische Getränke nicht entnehmen können.

§ 20 Nr. 1 des Gaststättengesetzes bleibt unberührt.

(4) Alkoholhaltige Süßgetränke im Sinne des § 1 Abs. 2 und 3 des Alkopopsteuergesetzes dürfen gewerbsmäßig nur mit dem Hinweis "Abgabe an Personen unter 18 Jahren verboten, § 9 Jugendschutzgesetz" in den Verkehr gebracht werden. Dieser Hinweis ist auf der Fertigpackung in der gleichen Schriftart und in der gleichen Größe und Farbe wie die Marken- oder Phantasienamen oder, soweit nicht vorhanden, wie die Verkehrsbezeichnung zu halten und bei Flaschen auf dem Frontetikett anzubringen.

§ 28 Bußgeldvorschriften (Also eure Strafe dann^^) (1) Ordnungswidrig handelt, wer als Veranstalter oder Gewerbetreibender vorsätzlich oder fahrlässig

10. entgegen § 9 Abs. 1 ein alkoholisches Getränk an ein Kind oder eine jugendliche Person abgibt oder ihm oder ihr den Verzehr gestattet, 11. entgegen § 9 Abs. 3 Satz 1 ein alkoholisches Getränk in einem Automaten anbietet, 11a. entgegen § 9 Abs. 4 alkoholhaltige Süßgetränke in den Verkehr bringt,

(4) Ordnungswidrig handelt, wer als Person über 18 Jahren ein Verhalten eines Kindes oder einer jugendlichen Person herbeiführt oder fördert, das durch ein in Absatz 1 Nr. 5 bis 8, 10, 12, 14 bis 16 oder 19 oder in § 27 Abs. 1 Nr. 1 oder 2 bezeichnetes oder in § 12 Abs. 3 Nr. 1 enthaltenes Verbot oder durch eine vollziehbare Anordnung nach § 7 Satz 1 verhindert werden soll. Hinsichtlich des Verbots in § 12 Abs. 3 Nr. 1 gilt dies nicht für die personensorgeberechtigte Person und für eine Person, die im Einverständnis mit der personensorgeberechtigten Person handelt. (5) Die Ordnungswidrigkeit kann mit einer Geldbuße bis zu fünfzigtausend Euro geahndet werden.

http://www.gesetze-im-internet.de/juschg/

NEIN ihr dürft eurer Freundin KEIN alkoholisches Getränk geben. Und ihr dürft auch kein Brandwein usw. trinken, nur Bier^^

mit 16 darf man bier und wein trinken, mehr nicht, auch wenn ihr es durf einen kumpel bekommen habt dürft ihr es nicht trinken und mit 15 darfst du garkeinen alk trinken

Alkohol erst ab 18! Somit wirst Du noch 2 Jahre warten müssen!

Man darf schon ab 16 trinken

0

Nur Hochprozentiges,Spirituosen,Schnäpse usw sind ab 18,

1

Bestellt euch besser Bier. Schnaps könnt ihr zu Hause trinken, ist zwar verboten, aber solange ihr es nicht übertreibt, ist es meiner Meinung nach nicht schlimm.^^

Unter 16 ist unter 16. Öffentliche Einrichtungen müssen darauf achten.

Darf man fragen,in welcher Stadt das Restaurant ist? Der Name kommt mir bekannt vor.

Das ist strafbar und es ist blöd fürs restaurant. Wenn jmd kommt und kontrolliert ist der Laden dicht...bier sekt wein reicht doch auch

Also ich schätze die 15jährige darf dann Bier trinken, man merkt den Unterschied ja wahrscheinlich nicht... Naja Wodka dürft ihr net aber vielleicht so n bisschen wird wohl niemand wat sagen!!! Hoffe das hilft dir! lG Mina

Würd ich nich machen gibt bestimmt ärger!

Also die achten da wirklich nie drauf.. vorallem wenn ihr mehrere seit ;) Also die 15 jährige muss halt dann sagen das sie 16 ist und ihr könnt ja bei dem 18 jährigen mittrinken bzw könnt ja versuchen den Vodka zu bekommen. Ihr bekommt da kein Ärger, keine Sorge! :)

Okay ;) dann kann die Party ja losgehen... Hahaha

0
@hannah16091998

Ich hoffe sehr ihr geratet an einen Wirt, der das anders handhabt und von allen die Ausweise kontrolliert, wenn ihr Alkohol bestellt.

0

Lasst es. Es ist unnötig und ihr würdet Ärger bekommen.

Könnt ihr eigentlich gar nicht mehr ohne Alkohol feiern? Saufen ist nicht cool.

Wir saufen ja nicht bis zum umfallen... Aber ein bisschen muss schon da sein ;)

0
@hannah16091998

Nein, auch ein bisschen muss nicht sein. Es geht alles auch wunderbar ohne.

1
@YK1972

Doch es muss sein ;) mit 16 muss da wenigstens ne Flasche Sekt sein oder hugo

0
@hannah16091998

Nee, muss es eben nicht. Nochmal es ist nicht cool zu trinken, auch wenn ihr davon überzeugt seid.

1

Wenn ihr euch alle strafbar machen wollt, ja.

Was möchtest Du wissen?