Dürfen Guthaben von Versorgern mit noch nicht fälligen Abschlagszahlungen verrechnet werden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, dürfen. Du kannst aber auch auf Auszahlung des Guthabens bestehen. Oft ändert sich die Höhe der monatl. Abschlagszahlung nach der Abrechnung im Kalenderjahr. Gehe mit der letzten Abrechnung persönlich dahin und fordere die Auszahlung des Guthabens, per sofort. Wende Dich ggf. an das zuständige Gemeindeamt und trage dort Dein Anliegen gegenüber dem örtlichen Versorger vor. Die müssten Dir u.U. weiter helfen können.

warum sollte man mich dazu zwingen können einer anderen Person oder Firma ein zinsfreies Darlehen zu gewähren? Nichts anderes ist das Einbehalten meines Guthabens. den Rechtlichen Hintergrund kann ich leider nicht benennen, nur den "menschlichen " Sachverstand

Hallo Tapri...sag mal hast Du die Frage richtig gelesen ?

Das Guthaben entsteht aus einer Abrechnung.Insofern befindet sich das Geld auf dem konto der Stadtwerke...und die ziehen sich die erste Abschlagszahlung einfach aus dem guthaben raus und zahlen nur einen Teil aus...

Schwupp...ohne Zwang bereits passiert !

Da zwingt niemand niemanden...es wird einfach gemacht und fertig...

Und die Frage war....wo ist die gesetzliche Grundlage dafür...denn wenn man etwas machen will muß man sich das Geld zurückholen und das geht nur über sofortige Klage.

Daher die Suche nach der Rechtsgrundlage.

Die Stadtwerke sitzt das einfach aus...denn wenn die erste Abschlagszahlung fällig ist...ist für die ja alles im Lot... verrechnet eben...und Fall erledigt...das zinslose Darlehen wurde bereits gegeben !

0
@TikusMatabiru

meinte ich doch damit. Indem sie das Guthaben einbehalten haben die Stadtwerke ab dem Tag von mir ein zinsloses Darlehen, mit dem ich nicht einverstanden bin und das ich nicht genehmigt habe.

0
@tapri

... und ??? Di bist ja ein Held...... was hilft es Dir denn nicht einverstanden gewesen zu sein ???Die haben doch nicht vorher gefragt !!! Die haben sch den Kredit geholt !!!
Ich will Dir nicht zu nahe treten, aber ich glaube, Du erfaßt das Problem gar nicht.Ich bin auch nicht damit einverstanden... gegen meinen erklärten Willen einen Kredit gegeben zu haben und will etwas geneu gegen diese Situation tun.Und das Instrument ist eine Klage oder gegebenenfalls auch eine Strafanzeige.Wenn der Abschlag erst fällig ist, dann ist das Guthaben nicht mehr verfügbar, weil dann eine Forderung dem Guthaben entgegensteht und dies zum Verrechnen berechtigt.Ich bitte daher, auf schleue Kommentare zu verzichten oder aber die Frage sinnvoll zu beantworten.

0

Wir haben unser Geld zurück bekommen, Stadtwerke Bochum

Was möchtest Du wissen?