Dünnere Haare durch Absetzen der Pille?

3 Antworten

Die Sache ist folgende: Durch die Einnahme der Pille werden die Haare dichter und fülliger. Im Umkehrschluss heisst das für dich (und für fast alle anderen Frauen auch):

Du hattest vorher auch schon Haare, die eben - im Vergleich zur Zeit der langen Einnahme der Pille - dünner waren (normale Dicke).

Jetzt hast die Pille abgesetzt und deine Haare werden wieder normal dicht, wie "vor der Einnahme".

Also die Pille macht nicht die Haare dünner, sondern "dicker in der Einnahme-Zeit".

Verstehst du mich etwas?

In der Zeit der Einnahme werden die Haare dichter und fülliger. Nach dem Absetzen der Pille kehren die Haare wieder in den Ursprung "VOR DER PILLENZEIT" zurück.

Vielen Dank :) , meine Haare waren aber schon vor der EInnahme der Pille immer dick und füllig.. Das heißt dass sie nicht durch die Pille dicker wurden.. :(

0

Pausen sind bei der Pille kontraproduktiv, schade. Ja sicher.

ich hatte 18 Jahre Ovostiston ohne Pause genommen ohne Haarprobleme.

Jetzt vor kurzem hatte ich Haarausfalle und vkraftloseses Haar und daran waren die Tabletten gegen Bluthochdruck schuld. Hab mir andere verschreiben lassen

Was möchtest Du wissen?