Dünner roter Strich am Arm

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Jetzt habe ich so einen dünnen roten Strich in der Mitte des Unterarms und die Wunde schmerzt auch

auszug: Eine akute Lymphangitis kann allgemeine Symptome wie Fieber und Schüttelfrost verursachen. Kennzeichnend für die akute Lymphangitis ist jedoch ein roter Streifen, der in Richtung Herz wandert. Umgangssprachlich bezeichnet man diese Form fälschlicherweise häufig als Blutvergiftung. Dies ist aber irreführend, da es sich nicht um die eigentliche Blutvergiftung (Sepsis) handelt, bei der kein roter Strich auf der Haut erscheint. Eine wiederholt auftretende oder chronische Lymphangitis kann dazu führen, dass sich im entzündeten Gebiet eine große Schwellung entwickelt – ein sogenanntes Lymphödem.

http://www.onmeda.de/krankheiten/lymphangitis.html

zum arzt gehen!

gute besserung!

Blutvergiftung Symptome Bei vielen besteht noch die Meinung, dass Symptom für eine Blutvergiftung ein roter Strich ist, der in Richtung Herz wandert. Diese Auffassung ist falsch. Solche Symptome zeigen sich bei der Lymphangitis, die häufig fälschlicherweise als Blutvergiftung gedeutet wird. Aber: Eine Blutvergiftung kann unter Umständen aus einer Lymphangitis entstehen.

Eine Blutvergiftung zeigt sich durch uncharakteristische Symptome wie:

  • Schüttelfrost und Fieber
  • schnelle Atmung
  • schneller Herzschlag
  • Schmerzen
  • niedriger Blutdruck
  • Bewusstseinsveränderungen

Quelle: http://www.gesundheitsfragebogen.de/krankheiten/blutvergiftung-welche-symptome.html

Das ist möglicherweise eine Blutvergifftung, damit solltest du schnellstens zu einem Artzt gehen!!! Wenn es eine ist gibt´s dagegen Medikamente und es tut auch nich weh, aber wenn du es nicht behandeln lässt kann´s sehr gefährlich werden!!! Sag am bessten SOFORT deinen Eltern bescheid.

Verdacht auf Blutvergiftung - sofort Arzt / Krankenhaus aufsuchen!

Soweit ich weiss ist das ein Anzeichen für eine Blutvergiftung, ich würde so schnell wie möglich zum Arzt oder ins Krankenhaus

Vielleicht läuft da zu wenig Blut durch, weil du eine Menge Blut verloren hast! Das ganze muss sich ja ersteinmal wieder stabilisieren und aufbauen! Warte mal 1-2 Tage ab und dann schaust du mal weiter!

Zur vollen Sicherheit solltest du aber dann doch mal zum Onkel Doktor gehen! Gute Besserung und

MFG: Kai

Das ganze muss sich ja ersteinmal wieder stabilisieren und aufbauen

bei einer tatsächlichen blutvergiftung MUSS behandelt werden...da kann man nicht ABWARTEN! und der rote strich deutet auf eine lymphangitis hin...auch da sollte der arzt draufschauen.

http://www.onmeda.de/krankheiten/lymphangitis.html

0
@conny51

Tut mir leid, dass ich dir falsch geholfen habe! Das wollte ich nicht! Bitte gehe dann doch DRINGEND zum Arzt, denn wenn ich hier so sehe, was die anderen schreiben, klingt das gar nicht gut! Es tut mir wirklich vielmals Leid!

0

Die muss sofort zu nem ARTZT!!! Nich erst stabilisieren, dann kanns zu spät sein!

0

Alles deutet auf Blutvergiftung hin,aber du schreibst solchen Muell!

0

Sofort ins nächste Krankenhaus, das ist ein Anzeichen einer Blutvergiftung.

Bitte zum Notdienst!

Was möchtest Du wissen?