Dünne Pfannkuchen machen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du machst einfach mehr Milch rein als du sonst machst dann werden die Flüssiger und dünner. Und natürlich nicht Kellenwiße dann den Teig in die Pfanne sndern auch dünner.

Rezepte gibt im Internet genug. Was meist nicht drinsteht: Lass den Teig mehrere Stunden ziehen, damit das Eiweiß "fluffig" werden kann. Heiz die Pfanne gut vor und wenn die Kuchen zu dick werden, schütt mehr Milch rein.

larry2010 28.08.2013, 10:01

fluffig , also aufgehen ist nicht gefragt, da möchte jemadn crepes

0

fett und eklig...

was soll man da drunter verstehen?

zum einen kann es sein, das du zuviel teig in die pfanne machst und dann der teig zuviel luft enthält.

geb kein sprufelwasser zum teig, verwende keinen standmixer oder handmixer zum herstellen des teigs, dann sollte es klappen

Was möchtest Du wissen?