Dünne Haare was tunn?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hi

Ich hab das gleiche Problem. Aus der Rallye bei den Ärzten ist nur rausgekommen dass es genetisch bedingt ist bei mir und man es nicht ändern kann. Ernähre dich mit viel Eiweiße und Mineralstoffen. Das hat ein wenig geholfen.

Ich finde bei Locken sieht es nicht ganz so dünn aus. Ich kriege so alle 2-3 Monate Dauerwelle und trage sie so mittellang. Das kaschiert es am besten.

Liebe Grüße 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mädchen? Dann geh zum gyn hormone checken, hausarzt blut abnehmen, nährstoffmangel und schilddrüse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

klär das mal beim Hausarzt ( Eisenwerte) und dann beim Dermatologen ab -

es könnten aber auch hormonelle Schwankungen zugrunde liegen,

dazu wäre dann ein Besuch beim Gyn. ratsam.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist einfach etwas, damit muß man sich abfinden. Das wird noch dünner, wenn du älter wirst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 23 Jahren sollte man Eigenständig mit so etwas zum Arzt gehen.. Was sollen wir dir bitte dazu sagen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sind sie dünn oder verlierst du sie? Wenn sie nur dünn sind, wüsste ich keinen Trick. Aber du kannst beim Friseur fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vermische essig mit backpulver und reibe es auf der kopfhaut gründlich ein das sollte helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?