Dünne haare dicker werden lassen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Preisfuchsjunge,

ich kann gut verstehen, dass du dir kräftiges, volles Haar wünscht. Denn wenn wir mal ehrlich sind, wer wünscht sich denn nicht voluminöses, kräftiges und volles Haar?

Denn Haare können uns und unser Wohlbefinden beeinflussen, dies hat auch eine Studie im Auftrag von Head&Shoulders ergeben: 72 % der Befragten sind demnach besonders selbstbewusst, wenn das Haar gut aussieht.

Nichtsdestotrotz möchte ich dich aber auch ein wenig beruhigen: Es ist ganz normal, dass die Kopfhaut ein wenig durchschimmert bei dünnem Haar oder dass diese insbesondere im nassen Zustand zu sehen ist. Du sagst ja selbst, dass du keine kahlen Stellen oder Haarausfall ist, was eine super Nachricht ist.

Du fragst explizit nach einer langfristigen Methode, wie du deine Haare auf Dauer „dicker“ oder „voller“ bekommst. Hierzu möchte ich dir Folgendes sagen: Deine Haarstruktur an sich, mit der du quasi auf die Welt gekommen bist, kannst du nicht einfach so ändern. Man sagt zwar, dass sich die Haarstruktur aufgrund von hormonellen (z.B. Pubertät) oder genetischen Gründen im Laufe des Lebens ändern kann, aber dieser Prozess lässt sich nicht einfach steuern oder beeinflussen.

Du kannst aber mit der richtigen Pflege Gutes für deine Haare tun und sie voller ‚wirken‘ lassen. Für dünneres Haar gibt es z.B. das „Anti-Haarverlust“-Tonic. Es heißt zwar „Anti-Haarverlust“, da es speziell für dünner werdendes Haar entwickelt worden ist, aber man kann es auch verwenden, um die Haare generell zu pflegen und zu kräftigen. Es stärkt mit Niacinamid, Panthenol und Koffein die Feuchtigkeitsbarriere der Kopfhaut und erhöht die Widerstandskraft der Haare, sodass diese voller und kräftiger wirken. Es lässt sich ganz einfach einmassieren und muss nicht wieder ausgespült werden.

Die Kopfhaut wird dadurch gepflegt, denn eine gesunde Kopfhaut ist ja auch die Basis dafür, dass dein Haar kräftig nachwachsen kann. Auch von innen heraus kannst du etwas für deine Haargesundheit tun: Achte darauf, dir regelmäßig Entspannungspausen zu gönnen und dich ausgewogen zu ernähren. Viele Vitamine und Mineralien (Nüsse, Obst, Gemüse) sind sehr wichtig für deinen Körper und die Haarwurzel. Besonders zinkhaltige Lebensmittel sind wichtig, damit deine Haare gesund und kräftig nachwachsen. Zink findest du vor allem in Hartkäse, Eiern, Vollkornprodukten, Austern, Dosenfisch, Geflügel und Biofleisch.

Ich hoffe, diese Tipps und mein Rat konnten dir weiterhelfen.

Viele Grüße

Jan vom Head&Shoulders Team

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja du kannst sie voluminöser aussehen lassen mit der richtigen Föhntechnik und Volumen-Shampoos, du kannst natürlich auch regelmäßig deine Kopfhaut massieren. Aber vom Massieren wirst du jetzt nicht super dickes Haar bekommen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube dicker kann man sie nicht machen. Nur voluminöser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da kann man nix machen Veranlagung , kann sich aber noch ändern . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jensen1970
18.11.2015, 09:21

ich würde mir kein große Hoffnung  machen   

0

Töne deine haare.
Dann legt sich eine farbschicht um deine haare und die erscheinen dicker:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?