Dünne Beine, aber wie? Erfahrungen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey :)

Deine Beine sind meiner Meinung nach absolut passend zu deinem restlichen Körper...da ist nichts dick.

Aber Joggen, Radfahren, Seilspringen, etc. können dir helfen, wenn du unzufrieden bist. Damit baust du keine Bodybuilder-Beine auf, das ist Schwachsinn. Die Muskulatur, die du durch einfaches Betreiben von solchen Sportarten bekommst macht deine Beine überhaupt nicht dicker, sondern schlichtweg etwas straffer.

Alle Sportarten, auch Ausdauersportarten, haben es an sich, dass man einen kleinen Teil Muskeln mit aufbaut. Das liegt einfach daran, dass man seinen Körper belastet. Eine Wundersportart, die nur Fett verbrennt, gibt es nicht.

Bei der Ernährung gilt wie immer: Gesund und ausgewogen. Kein/Wenig Fast Food, Süßigkeiten, Softdrinks, etc. Aber ich denke, das war dir soweit auch schon bewusst.

Schlussendlich kann man sich auch nicht entscheiden oder beeinflussen, wo der Körper Fett verbrennt.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erst mal kann man nicht gezielt an einem Körperteil abnehmen

und das hat nichts mit bestimmte Lebensmittel zu tun

d.h. du musst alles Trainieren, am besten Krafttraining

Du brauchst keine Angst vor Muskeln haben, so extrem kann eine Frau nicht auf natürlichen Weg aufbauen

Je Muskeln desto mehr Fett verbrennst du auch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?