dubstep besonderheit

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Lies dir am besten mal den Wikipedia Artikel dazu durch (Stil/Rythmus und Tempo). Von mir zusammengefasst die Besonderheiten:

  • Breakbeat, also kein durchgehender Beat
  • ca. 140 BPM
  • der "Wobble", also der sehr auffälige Synthesizer der fast immer im Vordergrund steht und das Haupterkennungszeichen von Dubstep ist; handelt es sich um einen eher hochtönigen Wobble der den Rest des Liedes übertont kann man auch ihn auch als "Lead-Bassline"
  • der Drop, ich denke, das muss ich nicht erklären ;-)
  • Der Sound kann von sehr minimalistisch (siehe das Beispiel unten) zu sehr brutal gehen.

Es gibt aber auch große Unterschiede innerhalb des Dubsteps. Hör dir mal ein Lied von Skrillex an und vergleiche es mit Track von einem der Dubstep-Pioniere. Hier ist ein Beispiel, was den "echten" Dubstep dehr gut charakterisiert: http://www.youtube.com/watch?v=JIkA1DcuSkY .

Auf die Geschichte solltest du also auch eingehen ;-)

na wenn die noch nicht mal was einfällt was willst du dann überhaupt damit in die Öffentlichkeit gehen

nichts. das ist mainstreamschei*e und hören nur unterbelichtete. sorry aber das ist meine meinung

Also solche Antworten kann man sich wirklich sparen, wenn du nichts hilfreiches zur frage hinschreibst dann lass es einfach

0

Das ist dann wohl Eifersucht. Welche Musik hörst du denn?

Ich wette du bist nur frustriert, weil niemand mehr das hört, was du magst und stattdessen viele Dubstep hören. Das kann ich zwar verstehen, aber es gibt keinen Grund, deswegen beleidigend zu werden.

Nehmen wir mal an, du würdest auf Punk-Rock stehen. Dann ist da auch kein großer Unterschied, jedenfalls im Prinzip und in der Entwicklung. Das war in den 70ern auch etwas völlig neues, das es bis dahin in dieser Form noch überhaupt nicht gab. Leute haben angefangen, es zu hören um sich von den älteren Generationen abzusetzen. Bei Dubstep ist es auch nicht anders, ausser, dass es 30 Jahre später stattfindet. Oder hören deine Eltern etwas Dubstep? Also meine Mutter mag es nicht, respektiert es aber trotzdem.

Dubstep ist übrigens auch sehr geschichtsträchtig und wenn man sich wirklich mal mit dem Thema auseinandersetzt wird sehr viele verschieden Facetten entdecken.

Aber wie immer gibt es Menschen, so wie du, die das nicht verstehen und sich stattdessen vom Hass zerfressen lassen, anstatt einfach ihren Vorlieben nachzugehen.

Genau die gleiche Frustration mache ich übrigens gerade mit dem neuen Daft Punk-Album durch. Alle loben es, aber eigentlich hat das überhaupt nichts mehr mit Daft Punk zu tun und ist demnach in meinen Augen schlecht und unnötig.

0
@TheMrDJJ

Bin Gitarrist in eine Band. Bin von Guns N' Roses und Motley Crue beeinflusst. Mache Musik mit echten Instrumenten und nicht am PC. Mein Sänger benutzt seine reine Stimme ohne Effekte. Das ist Musik. Wir schreiben selber Texte über unser damaligen Drogenkonsum und unser neuer Lebensinhalt mit einer kaputten Vergangenheit. Wir füllen regelmäßig Clubs voll und unsere kleine Fanbase fährt voll auf uns ab.

und du?

0

Was möchtest Du wissen?