Dubiose E-Mail preis24?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Lieber v1ncestaples,

vielen Dank für Deine Frage.

Diese E-Mail stammt tatächlich von einem unserer Kollegen. Es geht hier um die Möglichkeit für Dich, Deinen simfinity-Vertrag, den Du über uns abgeschlossen hast, schon jetzt zu verlängern.

Dadurch könntest Du schon jetzt von einem neuen Smartphone profitieren ohne die Restlaufzeit abwarten zu müssen. Dein Vertrag würde sich dann noch einmal um 24 Monate verlängern.

Ruf uns gerne an, wenn Du weitere Fragen hast bzw. von unserem Angebot profitieren möchtest. Unter der 0211 - 27 40 27 00 stehen Dir unsere Berater gerne zur Verfügung.

Liebe Grüße
Anna von preis24.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, 

also, wenn du dir sicher bist, dass du dort keinen Vertrag hast und du den auch nicht ändern willst, dann ab in den Papierkorb mit dem Ding. 

Ansonsten würde ich höchstens mal bei meinem Anbieter direkt anrufen und fragen, ob derartige Mails überhaupt verschickt werden. 

Ich persönlich lese solche Mails gar nicht, wenn ich nicht auf den ersten Blick erkennen kann, dass es sich um einen tatsächlich bestehenden Vertrag handelt. 

LG Mata

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von v1ncestaples
12.05.2016, 18:24

Einen Vertrag habe ich dort ja. Aber generell kommt mir die Mail ziemlich spanisch vor. Aber ich werde mal direkt dort nachfragen :)

0

Wie kommst du auf Kündigung des Vertrages? Er wird einfach beendet und durch einen neuen ersetzt, der dich noch länger an den Anbieter bindet. Mit einer Kündigung ist das somit keinesfalls vergleichbar.

Eine automatische Verlängerung bei nicht erfolgter Kündigung hätte die Gültigkeit von 12 weiteren Monaten zur Folge. Neue Gesamtlaufzeit des Vertrages: 36 Monate. Nimmst du das Verlängerungsangebot an, beläuft sich die neue Gesamtlaufzeit auf 42 Monate - und zwar ohne die Gefahr für den Anbieter, dass du den alten Vertrag in 3 Monaten fristgerecht kündigst. Dieses Vorgehen und auch diese Art an Angeboten ist bei den meisten Mobilfunkanbietern völlig normal und daher sehr weit verbreitet. Es dient eben der Kundenbindung.

Wenn du also im angegebenen Zeitraum dort einen Vertrag abgeschlossen hast, kann es durchaus sein, dass die Email echt ist. Falls das Angebot für dich interessant ist, frag einfach telefonisch nach, um sicher zu gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Emails die mit Lieber Kunde und nicht mit deinem Namen beginnen, sind normalerweise nicht sehr vertrauenserweckend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?