Dubai Urlaub Erfahrungen und Tipps?

2 Antworten

Hallo,

es gibt eine Seite auf der alle Medikamente aufgeführt sind die in den Emiraten nicht eingeführt werden dürfen.  Z.b. Hustensaft mit codein!! Bei uns nichts schlimmes aber in  den Emiraten wirst du eingesperrt deswegen.  

Ansonsten wegen  der Auswahl des Hotels, schau dir einfach mal den Stadtplan von dubai an. Dann wirst du sehen dass Strand und zentral nicht geht. Diese Stadt ist einfach riesig!  

Wenn du 2 Wochen Zeit hast dann kannst du ein Strandhotel nehmen und hast genügend Zeit auch die Stadt anzusehen

 Zwei  Wochen im Stadthotel wäre mir zulange. 

 Öffentliche verkehrsmittel sind in Dubai nicht so sehr gut ausgebaut. Es gibt eine Metro Linie die parallel zur Meerseite verläuft. Dann gibt es ein Netz von Buslinien.  Ansonsten Taxi .

die Dubaileute fahren alle Auto.  Es geht eine 14spurige Autobahn durch die Stadt.  

Es ist eine Stadt der Superlative.  Mit nichts zu vergleichen was man in Europa vorfindet. 

Kauf dir einen Dubaiführer und les dich ein. Im Internet wirst du auch alle Infos finden die du brauchst. 

Ob Halbpension oder nicht? ?  Kommt drauf an welches Hotel? Wie weit ist es weg von Restaurants ? Was möchtet ihr alles machen? Seid ihr viel unterwegs so dass es eher lästig ist um 19.00 uhr wieder im Hotel sein zu müssen? Oder wird es in erster Linie ein relaxurlaub mit gelegentlichen Ausflügen? Billig ist in Dubai essen gehen nicht. Es ist garnichts billig!  Wir hatten ein stadthotel in deira am creek. Wir hatten nur Frühstück.  Wir waren auch nur 4 Tage.  Eine creekdinnercruse und eine wüstensafarie würde ich auf jedenfall empfehlen zu machen. Das sind schon mal 2 Abendessen außerhalb.  

0
@uli405

Kleidung? Am abgeschlossenem hotelstrand ganz normal wie bei uns. Jumeirabeach ebenfalls. 

In der Stadt würde ich keine figurbetont Kleidung empfehlen. Hosen nicht kürzer als 7/8  ,  keine spagettiträgerTops.  Kurzarm ist ok. 

Man wird  zwar nicht verhaftet wenn man  mit kurzen Hosen rumläuft aber es sieht nicht gut aus in so einem Land.  

Kopftuch brauchst du wenn du die grosse Moschee anschauen möchtest in abu Dhabi.  Und ebenfalls keine figurbetonte Kleidung.  Für Herren keine kurzen Hosen.  Auch sonst nirgends.  

0

Vielleicht mal ein Tipp: Esst am Flughafen vor dem Abflug keine "Mohnschnecke" oder sonst irgendein Streuselding mit Mohn. Ihr könntet wegen zwei Kügelchen, die irgendwo an euren Sohlen oder Klamotten hängen, wegen "Drogenbesitz" bei der Polizei landen... (bzw. verklagt werden). Das ist kein Gag sondern schon mal vorgekommen.

"Das ist kein Gag sondern schon mal vorgekommen."

Hast Du dazu auch eine Quelle?

0
@tinalisatina

http://www.spiegel.de/reise/aktuell/warnung-an-dubai-touristen-mohnbroetchen-schmugglern-droht-haftstrafe-a-535092.html

"Reisende in die Vereinigten Arabischen Emirate sollten vor dem Abflug keine Mohnbrötchen essen: Selbst kleinste Krümel auf der Jacke könnten mehrere Jahre Gefängnis nach sich ziehen, warnen Rechtshelfer. Ein deutscher Reisender sitzt jetzt sogar wegen Besitzes eines Medikaments im Gefängnis.

Im boomenden Reiseziel Dubai gelten Stoffe als Drogen, die man hierzulande beim Bäcker oder in der Apotheke kaufen kann. Schon kleinste Spuren von ihnen können in den Vereinigten Arabischen Emiraten mehrere Jahre Gefängnis nach sich ziehen, wie die Organisation Fair Trials International warnt.

'Wir haben Berichte über einen Schweizer, der in Dubai verhaftet wurde. An seiner Kleidung hatte man Mohnsamen von einem Brötchen gefunden, das er vor dem Start... "

0

Was möchtest Du wissen?