Dubai soll 2015 - 2030 das Öl ausgehen, was machen sie dann, können sie ihren hohen Lebensstandard halten?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Also 2015 liegt jedenfalls schon in der Vergangenheit. Die Daten, von denen du ausgehst, scheinen also veraltet zu sein.

Außerdem geht es in Dubai ja nicht nur um Öl. Der Tourismus bringt auch Geld ins Land. Der Oscar hat das ja schon geschrieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dubai war von vornherein klar, dass sie, anders als in anderen Arabischen Ländern, keine allzu großen Öl-Reserven haben und dass diese nicht sehr lange reichen werden.

Aus genau diesem Grund hat Dubai so extrem viel Geld in Infrastruktur, Wirtschaft und vor allem aber auch Tourismus etc. investiert, dass nicht auf ein mal das geld ausgeht, wenn mal kein Öl mehr da ist, sondern dass eben das Geld dann aus anderen Bereichen kommen kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dubai ist bereits dabei, sich neue Verdienstmöglichkeiten zu schaffen, habe ich vor kurzem mal im TV gesehen. Ich denke mal, dass Dubai zZ genug Geld hat, um sich solche anderen Methoden zu suchen. An Reichtum einbüßen müssen sie wohl dennoch, aber reich oder wenigstens "durchschnittlich" wird Dubai auch noch viele Jahre nach dem Ausgehen des Öls sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dann geht den Menschen allgemein eine Ölquelle aus, nicht irgendjemanden der glaubt es gehöre ihm.

Niemanden gehört in Wahrheit so etwas, wenn dann ist es für alle da oder auch für gar keinen. Das ist der einzig normale und vernünftige Ansatz.

Also was sollte Dubai dann bitte für Probleme bekommen, wenn eine Ölquelle versiegt?

Schliesslich gibt es auf der Welt 1. weitere Ölfelder die noch ergibig sind und 2. werden wir ja so klug sein und auf erneuerbare Energien hoffentlich bald komplett umsteigen.

Das hat mit Dubai bzw. den Menschen die auf dem Platz unserer Erde leben rein gar nichts zu tun und natürlich alles, denn sie sind ein Teil von uns allen.

Wenn irgendjemand Probleme bekommt, dann nur, weil die Menschen es erzeugen durch Gier und Besitzdenken, nicht weil es so normal wäre...

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt keine verlässlichen Daten dazu ob es wirklich ausgeht. Daher ist es Spekulation. Und auf 30-50 Jahre gesehen wissen wir überhaupt nicht wie die Welt aussehen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht einmal 20% des Bruttoinlandsprodukts des Emirats Dubai wird durch Erdöl und -gas erwirtschaftet, inzwischen hat Dubai da schon ziemlich umgesattelt. Auch ohne Öl werden Tourismus, Finanzwesen und Handel, auf die man inzwischen den Fokus gesetzt hat, das Emirat problemlos über Wasser halten können. Dubai ist die wichtigste Geschäftsmetropole des Nahen Ostens und Afrikas und das wird auch ohne Öl so bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dann holen sie die kamele aus dem schuppen und machen so weiter wie vor der ölzeit,lach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?