Duales Studium Wohngeld?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wohngeld käme nur dann in Betracht wenn du dem Grunde nach keinen Anspruch auf Bafög - oder - BAB - hättest und das benötigte Mindesteinkommen erreichen würdest !

Das bedeutet,wenn dein Bafög - nur auf Grund von Einkommen / Vermögen abgelehnt wurde hast du keinen Anspruch auf Wohngeld,denn dann hättest du dem Grunde nach Anspruch darauf gehabt.

Ein Anspruch könnte dann nur noch bestehen wenn du nicht alleine wohnen würdest,sondern angenommen mit einem Kind oder einem Partner der dann dem Grunde nach keinen Anspruch auf Bafög - oder - BAB - hätte,vorausgesetzt das benötigte Mindesteinkommen würde dann gemeinsam erreicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weder Studenten noch Azubis bekommen normalerweise  Wohngeld.  Es gibt Bafög oder BAB.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ozonschicht 24.09.2016, 00:26

Fur den Staat verdiene ich anscheinend zuviel um Bafög zu bekommen. Habe 800 euro netto und knapp 500 euro geht für meine 1 zimmer wohnung drauf in Köln.

1

Wie hoch ist denn dein mtl. Einkommen? Als Dualer Student verdienst du ja auch Geld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?