Duales Studium Wirtschaftsinformatik an der privaten FHDW in Paderborn (Business Processed Management) oder staatlichen DHBW Mannheim (Application Management)?

2 Antworten

Ich kann die FHDW aus Erfahrung sehr empfehlen! Auch diesen Studiengang.

Ich habe bald an der fhdw ein Auswahlverfahren. Könntest du mir sagen, wie das abläuft und worauf man sich vorbereiten sollte. Danke

0

Leider nein, ich musste den nie durchlaufen, weil mein Unternehmen eigene Eignungstests durchgeführt und die Studenten ohne Test der FHDW angemeldet hat. Das ging weil es komplette "Klassen" des Unternehmens waren und sie alle Gebühren übernommen haben. Somit war Bestehen oder Abbruch Risiko des Unternehmens, nicht der FHDW. Aber schreib mal Ex-Studis auf Xing an, die wissen das sicher noch. Sind recht gut vernetzt.

0

Klar pro DHBW!

Warum privat, wenns super staatliche Hochschulen gibt?

Warum NICHT privat mit 15 Studenten pro Studiengang statt mit 150?

0
@Seanna

Warum nicht privat?

- Kosten

- Insolvenzgefahr

- Ausstattung Labore

- Studienwahlmöglichkeiten, Flexibilität

- Erklärungsbedürftigt bei Arbeitgeber, unbekannt

- Elitär, abschreckend für Arbeitgebern

0

Was möchtest Du wissen?