Duales Studium ohne großes Vorwissen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

ich habe auch ein duales Studium beim Finanzamt begonnen und werde in ca. 1/2 Jahr fertig. Ich hab vorher kein Praktikum gemacht und mich da "blind hineingestürzt". Bereut hab ich es allerdings nicht. Aber ich glaube das man bei keinem Studium so ganz genau weiß, was jetzt auf einen Zukommt. Hier steht vor allem die Arbeit mit Gesetzen im Vordergrund. Manche denken ja immer, hier gäbe es viel Mathe aber mehr als die Grundrechenarten und Prozentrechnung muss man dann doch nicht können :D

Vielen Dank für deine Antwort :)

0

Hallo Venuskind!

Um deine Chancen auf einen Praktikumsplatz zu erhöhen solltest du dich neben dem Finanzamt in deiner Stadt auch noch beim Finanzamt in der Nachbarstadt bewerben.

Ähnlich sind die Aufgaben auch bei einem Steuerberater und oder Wirtschaftsprüfer und davon gib es deutlich mehr. Auch diese bieten Praktikumsplätze und Möglichkeiten für ein Duales Studium an. Da würde ich mich auf alle Fälle auch noch bewerben.

Generell solltest du dir mal überlegen, ob du beim Finanzamt arbeiten willst, oder, ob nur deine Familie das will!

Ich finde Steuern sind ein sehr spannendes Thema. Ich habe selbst ein Lehre beim Steuerberater gemacht, könnte mir aber nicht vorstellen beim Finanzamt zu arbeiten, mir liegt der beratende Ansatz der "Gegenseite" deutlich mehr.

Das schöne an einer Ausbildung beim Steuerberater ist, dass du von da aus auch immer in die freie Wirtschaft wechseln kannst und nicht an den Staat gebunden bist. --> aber viellecht willst du ja gerade die Verbeamtung - wobei das beim Finanzamt heutzutage auch nicht mehr in jedem Fall erfolgt.

Liebe Grüße Safran

Vielen Dank für deine ausführliche Antwort! Ich würde schon gerne als Beamter bei einer Behörde arbeiten, aber es ist mir nun nicht so wichtig, dass ich andere Möglichkeiten deshalb ganz ausschließe. Ich werde mich mal über das, was du geschrieben hast, mehr informieren und vielleicht gefällt es mir ja auch ganz gut :)

0

"ausgeprägte Automobilaffinität" erlangen

Liebe Community!

Ich möchte mich für ein duales studium bei den führenden Automobilherstellern Deutschlands bewerben. (Daimler, Porsche, VW ....) Ich habe schon viel auf deren Internetseiten gelesen, und da steht bei einigen "ausgeprägte Automobilaffinität"

Die sache ist, ich bin ein Mädchen und habe jetzt nicht soooo viel mit Autos zu tun. Ich habe ca. ein halbes Jahr um mir bisschen was über Autos anzueignen.

Gibt es Internetseiten ... um mir die ausgeprägte Automobilaffinität anzueignen? Und über den GEschichtlichen verlauf der Unternehmen?

Ich bin wirklich für jede hilfreiche Antwort dankbar!

...zur Frage

Studium Plus vs. Duales Studium

Hey Leute ich blick gar nicht durch! Was ist was und ist es das selbe oder gibt es unterschiede und wann muss man sich dafür bewerben also für nachstes jahr? danke

...zur Frage

Duales Studium Finanzamt 2013

Hallo an alle,

ich habe vor mich für das Duale Studium, welches das Finanzamt anbietet zu bewerben.

Sind hier welche, die schon das Studium begonnen haben? Könnt Ihr vielleicht ein wenig erzählen, wie es so ist. Habt Ihr viel Druck, wie ist das mit den Prüfungen, wenn man die erste nicht bestehen sollte, wie viele Chancen hat man, diese zu wiederholen ?

Wie kann man sich am besten auf das Einstellungsgespräch vorbereiten, also gibt es bestimmte Themen, worüber man sich informieren sollte ?

Vielen Dank im Voraus. :)

...zur Frage

Bewerbung für duales Studium und Ausbildung

Hallo Leute, ich wollte mich demnächst bewerben und frage mich, ob man sich für ein duales Studium und eine Ausbildung für den selben Beruf in der selben Firma/Behörde bewerben kann?

...zur Frage

Duales Studium nach Abbruch?

Hallo,

ich habe mein Bachelor-Studium der Angewandten Informatik nach zwei Semestern nun abgebrochen und möchte lieber dual studieren und zwar an der DHBW.

Was muss ich bei der Bewerbung beachten. Muss ich mich zuerst an der Dualen Hochschule bewerben oder beim Ausbildungsbetrieb?

Wie kann ich meinen Abbruch im Bewerbungsgespräch noch etwas "positiv verpacken"?

Vielen Dank im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?